UnattendEnableRetailDemo

Verwenden Sie UnattendEnableRetailDemo zum Aktivieren des Einzelhandels-Demomodus auf dem Gerät. Der Einzelhandels-Demomodus ist ein spezieller Einzelhandelsmodus, der in Einzelhandelsgeschäften aktiviert werden kann, um eine Demo auf dem Gerät auszuführen. Die Demo hebt wichtige Features des Betriebssystems hervor und zeigt die Benutzeroberfläche des Geräts an.

Wenn UnattendEnableRetailDemo sie in Kombination mit anderen Unattend-Einstellungen für Sprache, Region, Tastatur und EULA-Vereinbarung verwendet wird, startet das Gerät direkt im Einzelhandels-Demomodus mit einem lokalen Benutzerkonto, das automatisch auf ein Microsoft-Konto aktualisiert wird. Weitere Informationen zum Einzelhandels-Demomodus und was Sie tun müssen, um dieses integrierte Feature vollständig nutzen zu können, finden Sie unter "Retail Demo Mode".

Hinweis: Wenn Sie das Gerät an Kunden weiterverkaufen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre nichtattend-Datei in Ihrer Werksrücksetzungsdatei nicht wiederverwenden, andernfalls löst ein Geräterücksetzung den Demomodus des Einzelhandels erneut aus.

Werte

true

Aktiviert den Einzelhandels-Demomodus auf dem Gerät.

false

Deaktiviert den Demomodus des Einzelhandels auf dem Gerät.

Gültige Konfigurationsübergänge

oobeSystem

Übergeordnete Hierarchie

Microsoft-Windows-Shell-Setup | OOBE | UnattendEnableRetailDemo

Gilt für

Windows 10-Desktopeditionen (Home, Pro, Enterprise und Education)

Eine Liste der Windows-Editionen und -Architekturen, die von dieser Komponente unterstützt werden, finden Sie unter Microsoft-Windows-Shell-Setup.