IDebugControl::GetInterruptTimeout-Methode (dbgeng.h)

Die GetInterruptTimeout-Methode gibt die Anzahl von Sekunden zurück, die das Modul beim Anfordern einer Unterbrechung im Debugger wartet.

Syntax

HRESULT GetInterruptTimeout(
  [out] PULONG Seconds
);

Parameter

[out] Seconds

Empfängt die Anzahl von Sekunden, die das Modul beim Anfordern eines Unterbrechungs in den Debugger auf das Ziel wartet.

Rückgabewert

Diese Methode kann auch Fehlerwerte zurückgeben. Weitere Informationen finden Sie unter Rückgabewerte .

Rückgabecode Beschreibung
S_OK
Die Methode war erfolgreich.

Bemerkungen

Das Modul fordert einen Umbruch in den Debugger an, wenn SetInterrupt mit DEBUG_INTERRUPT_ACTIVE aufgerufen wird. Wenn dieser Unterbrechungsausfall auftritt, generiert das Modul ein synthetisches Ausnahmeereignis. Dieses Ereignis wird an die IDebugEventCallbacks::Exception-Methode von Ereignisrückrufobjekten gesendet.

Die meisten Ziele unterstützen keine Unterbrechungstimeouts. Das Debuggen des Live-Benutzermodus ist eines der Ziele, die sie unterstützen.

Anforderungen

   
Zielplattform Power BI Desktop
Header dbgeng.h (include Dbgeng.h)

Weitere Informationen

IDebugControl

IDebugControl2

IDebugControl3

IDebugEventCallbacks::Exception

SetInterrupt

SetInterruptTimeout