IDebugHostConstant-Schnittstelle (dbgmodel.h)

Stellt eine Konstante innerhalb symbolischer Informationen dar (z. B. ein Argument ohne Typvorlage in C++).

Vererbung

IDebugHostConstant interits from IDebugHostSymbol.

Methoden

Die IDebugHostConstant-Schnittstelle weist diese Methoden auf.

 
IDebugHostConstant::AddRef

Die IDebugHostConstant::AddRef-Methode erhöht die Referenzanzahl für eine Schnittstelle in einem Objekt.
IDebugHostConstant::EnumerateChildren

Die IDebugHostConstant::EnumerateChildren-Methode ruft einen Aufzählungsator ab, der alle untergeordneten Elemente eines bestimmten Symbols aufzählen kann.
IDebugHostConstant::GetContainingModule

Die IDebugHostConstant::GetContainingModule-Methode, wenn sie für ein Symbol aufgerufen wird, ruft das Modul ab, das das Symbol enthält, wenn das Symbol ein enthaltendes Modul enthält.
IDebugHostConstant::GetContext

Die IDebugHostConstant::GetContext-Methode, wenn sie für ein Symbol aufgerufen wird, ruft den Hostkontext ab, in dem sich das Symbol befindet.
IDebugHostConstant::GetName

Die IDebugHostConstant::GetName-Methode, wenn sie auf einem Symbol aufgerufen wird, ruft den Namen des Symbols ab, wenn er einen Namen hat.
IDebugHostConstant::GetSymbolKind

Ruft die Art des Symbols ab, das dies ist (also ein Feld, eine Basisklasse, einen Typ usw.).
IDebugHostConstant::GetType

Die IDebugHostConstant::GetType-Methode, wenn sie für ein Symbol aufgerufen wird, ruft den Symboltyp ab, z. B. int *.
IDebugHostConstant::GetValue

Die GetValue-Methode gibt den Wert der in eine VARIANT verpackten Konstante zurück.
IDebugHostConstant::QueryInterface

Die IDebugHostConstant::QueryInterface-Methode ruft Zeiger auf die unterstützten Schnittstellen eines Objekts ab.
IDebugHostConstant::Release

Die IDebugHostConstant::Release-Methode erhöht die Referenzanzahl für eine Schnittstelle eines Objekts.

Hinweise

Bei Speicherorten, an denen Konstantenwerte in symbolischen Informationen vorhanden sind (wobei ein bestimmter Wert ein Symbol ist, das möglicherweise ein Konstantenwert sein kann), gibt die IDebugHostConstant-Schnittstelle den Begriff einer solchen Konstante aus. Dies wird in der Regel an Stellen wie Vorlagenargumente verwendet, bei denen ein angegebenes Argument in der Regel ein Typ ist, sondern stattdessen ein Argument ohne Typvorlage (z. B. eine Konstante).

Requirements (Anforderungen)

   
Header dbgmodel.h

Weitere Informationen

Übersicht über das Debuggerdatenmodell C++