ExtRemoteList::ExtRemoteList(ExtRemoteData,ULONG,bool&) -Methode (engextcpp.hpp)

Die ExtRemoteList-Konstruktoren erstellen eine neue Instanz, die eine verknüpfte oder doubly verknüpfte Liste umschließt.

Syntax

void ExtRemoteList(
  [in, ref] ExtRemoteData & Head,
  [in]      ULONG           LinkOffset,
  [in]      bool            Double
);

Parameter

[in, ref] Head

Ein Verweis auf ein ExtRemoteData-Objekt im Speicher des Ziels, das den Kopf der Liste umschließt. Der Kopf wird nicht als Element in der Liste betrachtet. Der Typ des Kopfes der Liste ist SINGLE_LIST_ENTRY oder LIST_ENTRY.

[in] LinkOffset

Der Offset vom Anfang eines Listenelements bis zum Zeiger auf das nächste Element in der Liste. Dies ist der Offset der in der Listenelementstruktur eingebetteten SINGLE_LIST_ENTRY oder LIST_ENTRY Struktur.

[in] Double

Gibt an, ob die Liste singly verknüpft oder doubly verknüpft ist. Wenn "Double " lautet true, wird die Liste doubly verknüpft. Wenn Double ist false, wird die Liste singly verknüpft.

Rückgabewert

Keine

Bemerkungen

Weitere Informationen zu den SINGLE_LIST_ENTRY- und LIST_ENTRY Strukturen finden Sie in der Dokumentation zum Windows Driver Kit (WDK).

Anforderungen

   
Zielplattform Power BI Desktop
Header engextcpp.hpp (include Engextcpp.hpp)

Weitere Informationen

ExtRemoteList

ExtRemoteList::ExtRemoteList (ULONG64)