NDIS_TIMESTAMP_CAPABILITY_FLAGS Struktur (ntddndis.h)

Die NDIS_TIMESTAMP_CAPABILITY_FLAGS Struktur stellt die kombinierten Zeitstempelfunktionen einer Netzwerkschnittstellenkarte (NIC) und eines Miniporttreibers in verschiedenen Kontexten dar.

Syntax

typedef struct _NDIS_TIMESTAMP_CAPABILITY_FLAGS {
  BOOLEAN PtpV2OverUdpIPv4EventMsgReceiveHw;
  BOOLEAN PtpV2OverUdpIPv4AllMsgReceiveHw;
  BOOLEAN PtpV2OverUdpIPv4EventMsgTransmitHw;
  BOOLEAN PtpV2OverUdpIPv4AllMsgTransmitHw;
  BOOLEAN PtpV2OverUdpIPv6EventMsgReceiveHw;
  BOOLEAN PtpV2OverUdpIPv6AllMsgReceiveHw;
  BOOLEAN PtpV2OverUdpIPv6EventMsgTransmitHw;
  BOOLEAN PtpV2OverUdpIPv6AllMsgTransmitHw;
  BOOLEAN AllReceiveHw;
  BOOLEAN AllTransmitHw;
  BOOLEAN TaggedTransmitHw;
  BOOLEAN AllReceiveSw;
  BOOLEAN AllTransmitSw;
  BOOLEAN TaggedTransmitSw;
} NDIS_TIMESTAMP_CAPABILITY_FLAGS, *PNDIS_TIMESTAMP_CAPABILITY_FLAGS;

Member

PtpV2OverUdpIPv4EventMsgReceiveHw

Ein Wert von TRUE gibt an, dass während des Paketempfangs die NIC in einer PTP Version 2-Ereignisnachricht erkennen kann, die in einem IPv4 UDP-Paket enthalten ist und einen Zeitstempel in Hardware generiert, der dem Zeitpunkt des Empfangs eines solchen Pakets entspricht. Ein Wert von FALSE gibt an, dass die Hardware nicht in der Lage ist.

PtpV2OverUdpIPv4AllMsgReceiveHw

Ein Wert von TRUE gibt an, dass die NIC während des Paketempfangs jede PTP-Version 2-Nachricht (nicht nur PTP-Ereignisnachrichten) in einem IPv4 UDP-Paket erkennen und einen Zeitstempel in Hardware generieren kann, der dem Empfang eines solchen Pakets entspricht. Ein Wert von FALSE gibt an, dass die Hardware nicht in der Lage ist.

PtpV2OverUdpIPv4EventMsgTransmitHw

Ein Wert von TRUE gibt an, dass während der Paketübertragung die NIC in einer PTP Version 2-Ereignisnachricht erkennen kann, die in einem IPv4 UDP-Paket enthalten ist und einen Zeitstempel in Hardware generiert, der dem Zeitpunkt der Übertragung eines solchen Pakets entspricht. Ein Wert von FALSE gibt an, dass die Hardware nicht in der Lage ist.

PtpV2OverUdpIPv4AllMsgTransmitHw

Ein Wert von TRUE gibt an, dass während der Paketübertragung die NIC in jeder PTP-Version 2-Nachricht (nicht nur PTP-Ereignisnachrichten) in einem IPv4 UDP-Paket erkennen und einen Zeitstempel in Hardware generieren kann, der dem Zeitpunkt der Übertragung eines solchen Pakets entspricht. Ein Wert von FALSE gibt an, dass die Hardware nicht in der Lage ist.

PtpV2OverUdpIPv6EventMsgReceiveHw

Ein Wert von TRUE gibt an, dass während des Paketempfangs die NIC in einer PTP Version 2-Ereignisnachricht erkennen kann, die in einem IPv6 UDP-Paket enthalten ist und einen Zeitstempel in Hardware generiert, der dem Empfang eines solchen Pakets entspricht. Ein Wert von FALSE gibt an, dass die Hardware nicht in der Lage ist.

PtpV2OverUdpIPv6AllMsgReceiveHw

Ein Wert von TRUE gibt an, dass die NIC während des Paketempfangs jede PTP-Version 2-Nachricht (nicht nur PTP-Ereignisnachrichten) in einem IPv6 UDP-Paket erkennen und einen Zeitstempel in Hardware generieren kann, der dem Empfang eines solchen Pakets entspricht. Ein Wert von FALSE gibt an, dass die Hardware nicht in der Lage ist.

PtpV2OverUdpIPv6EventMsgTransmitHw

Ein Wert von TRUE gibt an, dass während der Paketübertragung die NIC in hardware einer PTP Version 2-Ereignisnachricht erkennen kann, die in einem IPv6 UDP-Paket enthalten ist und einen Zeitstempel in Hardware generiert, der dem Zeitpunkt der Übertragung eines solchen Pakets entspricht. Ein Wert von FALSE gibt an, dass die Hardware nicht in der Lage ist.

PtpV2OverUdpIPv6AllMsgTransmitHw

Ein Wert von TRUE gibt an, dass während der Paketübertragung die NIC in jeder PTP-Version 2-Nachricht (nicht nur PTP-Ereignisnachrichten) in einem IPv6 UDP-Paket erkennen und einen Zeitstempel in Hardware generieren kann, der dem Zeitpunkt der Übertragung eines solchen Pakets entspricht. Ein Wert von FALSE gibt an, dass die Hardware nicht in der Lage ist.

AllReceiveHw

Ein Wert von TRUE gibt an, dass die NIC einen Hardwarezeitstempel für alle empfangenen Pakete generieren kann (z. B. nicht nur PTP). Ein Wert von FALSE gibt an, dass die NIC diese Funktion nicht besitzt.

AllTransmitHw

Ein Wert von TRUE gibt an, dass die NIC einen Hardwarezeitstempel für alle übertragenen Pakete generieren kann (z. B. nicht nur PTP). Ein Wert von FALSE gibt an, dass die NIC diese Funktion nicht besitzt.

TaggedTransmitHw

Ein Wert von TRUE gibt an, dass die NIC einen Hardwarezeitstempel für ein bestimmtes übertragenes Paket generieren kann, wenn dies vom Betriebssystem angegeben ist. Das Betriebssystem gibt dies mithilfe eines Metadatenfelds im Paket an den Miniport/die Hardware an. Weitere Informationen finden Sie unter Anfügen von Zeitstempeln an Pakete. Ein Wert von FALSE gibt an, dass die NIC diese Funktion nicht besitzt.

AllReceiveSw

Ein Wert von TRUE gibt an, dass der Miniporttreiber einen Softwarezeitstempel für alle empfangenen Pakete generieren kann. Der Treiber sollte den Zeitstempel generieren, indem die KeQueryPerformanceCounter-API aufgerufen wird. Ein Wert von FALSE gibt an, dass die NIC diese Funktion nicht besitzt.

AllTransmitSw

Ein Wert von TRUE gibt an, dass der Miniporttreiber einen Softwarezeitstempel für alle übertragenen Pakete generieren kann. Der Zeitstempel sollte mit KeQueryPerformanceCounter direkt vor der Übertragung des Pakets in Software generiert werden. Ein Wert von FALSE gibt an, dass die NIC diese Funktion nicht besitzt.

TaggedTransmitSw

Ein Wert von TRUE gibt an, dass der Miniporttreiber einen Softwarezeitstempel für jedes bestimmte übertragene Paket generieren kann, wenn dies vom Betriebssystem angegeben ist. Das Betriebssystem zeigt dies dem Miniport mithilfe eines Metadatenfelds im Paket an. Weitere Informationen finden Sie unter Anfügen von Zeitstempeln an Pakete. Der Miniporttreiber sollte den Zeitstempel mit KeQueryPerformanceCounter direkt vor der Übertragung des Pakets generieren. Ein Wert von FALSE gibt an, dass die NIC diese Funktion nicht besitzt.

Bemerkungen

Die NDIS_TIMESTAMP_CAPABILITY_FLAGS Struktur ist ein Feld in der NDIS_TIMESTAMP_CAPABILITIES Struktur.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Windows 11
Unterstützte Mindestversion (Server) Windows Server 2022. Unterstützt in NDIS 6.82 und höher.
Header ntdndis.h (include ndis.h)

Siehe auch

NDIS_TIMESTAMP_CAPABILITIES

KeQueryPerformanceCounter

Berichterstellung von Zeitstempelfunktionen und aktueller Konfiguration

Anfügen von Zeitstempeln an Pakete