IPrintCoreHelper::EnumOptions-Methode (prcomoem.h)

Die IPrintCoreHelper::EnumOptions-Methode ruft eine Liste der verfügbaren Optionen für das angegebene Feature ab.

Syntax

HRESULT EnumOptions(
  [in]  PCSTR      pszFeatureKeyword,
  [out] PCSTR * [] pOptionList,
  [out] DWORD      *pdwNumOptions
);

Parameter

[in] pszFeatureKeyword

Eine ANSI-Zeichenzeichenfolge, die das Feature enthält, dessen Optionen angefordert werden.

[out] pOptionList

Ein Zeiger auf ein Array von ANSI-Zeichenzeichenfolgen, die alle Optionen für das Feature enthalten, das im pszFeatureKeyword-Parameter angegeben ist. IPrintCoreHelper::EnumOptions ist verantwortlich für die Zuordnung des Speichers für das Array. Das letzte Element des Arrays muss eine NULL-Zeichenfolge sein.

[out] pdwNumOptions

Ein Zeiger auf eine Variable, die die Anzahl der Optionen im Optionsarray empfängt, auf die vom pOptionList-Parameter verwiesen wird.

Rückgabewert

IPrintCoreHelper::EnumOptions sollte S_OK zurückgeben, wenn der Vorgang erfolgreich ist. Andernfalls sollte diese Methode einen Standard-COM-Fehlercode zurückgeben.

Hinweise

Wenn IPrintCoreHelper::EnumOptions zurückgibt, enthält die Optionsliste alle Optionen, unabhängig von Einschränkungen oder anderen Faktoren.

Requirements (Anforderungen)

   
Zielplattform Desktop
Header prcomoem.h (einschließlich Prcomoem.h)

Weitere Informationen

IPrintCoreHelper

IPrintCoreHelper::EnumFeatures