Freigeben über


Räumliche Maus – MRTK3

Die MRTK Spatial Mouse Interactor betreibt eine raumbezogene Maus mit ähnlichem Verhalten wie die HoloLens 2 Systemmaus. Der Interaktor ist eine Implementierung von XRRayInteractor und IRayInteractor , die zusätzliche Funktionen zum Verarbeiten von Mausbewegungen, Klicken und Scrollen bietet.

Verwenden der räumlichen Maus

Standardmäßig ist die MRTK Spatial Mouse Interactor nicht im MRTK XR Rigenthalten. Um die Räumliche Maus zu aktivieren, fügen Sie das MRTK Spatial Mouse Controller Prefab-Objekt unter MRTK XR Rig > Camera Offset hinzu. Die Aktionskarte für die MRTK-Raummaus ist bereits in MRTK Default Input Actionsenthalten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Maus mit Ihrem Gerät gekoppelt ist. Nachdem der MRTK Spatial Mouse Controller Rig hinzugefügt wurde, wird die räumliche Maus in der Szene angezeigt.

Sehen Sie sich die Spatial Mouse Sample Szene an, um ein Beispiel zu finden.

Hinweis

Im Editor müssen Sie möglicherweise die Esc-Taste verwenden, um den Vorgang zu beenden, damit die Maus nicht mehr die räumliche Maus in der Szene steuert.

Wichtig

Dies ist ein experimentelles Feature. Diese Klasse befindet sich am Anfang des Zyklus und wurde als experimentell bezeichnet, um darauf hinzuweisen, dass sie sich noch weiterentwickelt und im Laufe der Zeit Änderungen unterworfen ist. Teile des MRTK, wie z. B. diese Klasse, scheinen einen großen Wert zu haben, auch wenn die Details noch nicht vollständig ausgereift sind. Für diese Arten von Features möchten wir, dass die Community sie sieht und sie früh genug nutzen kann, um Feedback zu geben.