DXVA2_VideoProcessBltParams Struktur (dxva2api.h)

Enthält Parameter für die IDirectXVideoProcessor::VideoProcessBlt-Methode .

Syntax

typedef struct _DXVA2_VideoProcessBltParams {
  REFERENCE_TIME       TargetFrame;
  RECT                 TargetRect;
  SIZE                 ConstrictionSize;
  UINT                 StreamingFlags;
  DXVA2_AYUVSample16   BackgroundColor;
  DXVA2_ExtendedFormat DestFormat;
  DXVA2_ProcAmpValues  ProcAmpValues;
  DXVA2_Fixed32        Alpha;
  DXVA2_FilterValues   NoiseFilterLuma;
  DXVA2_FilterValues   NoiseFilterChroma;
  DXVA2_FilterValues   DetailFilterLuma;
  DXVA2_FilterValues   DetailFilterChroma;
  DWORD                DestData;
} DXVA2_VideoProcessBltParams;

Member

TargetFrame

Präsentationszeit für den Zielrahmen in 100 Nanosekundeneinheiten. Wenn das Video interlaced ist, muss dieser Wert entweder die Startzeit für den Frame oder den Mittelpunkt für den Frame sein. Wenn das Video progressive ist, muss dieser Wert die Startzeit sein.

TargetRect

Gibt das Zielrechteck an, das das Rechteck innerhalb der Zieloberfläche ist, in dem der Ausgabevideorahmen gezeichnet wird.

Das Zielrechteck darf nicht größer als die Zieloberfläche sein.

ConstrictionSize

Größe, auf die das Ausgabevideo abgestempelt werden soll. Wenn dieses Feature unterstützt wird, legt der Treiber das DXVA2_VideoProcess_Constriction Kennzeichen in der DXVA2_VideoProcessorCaps Struktur fest.

Die Downsamplinggröße darf nicht kleiner als null sein oder größer als die Größe des Zielrechtecks (TargetRect).

StreamingFlags

Reserviert. Auf NULL festlegen.

BackgroundColor

Eine DXVA2_AYUVSample16 Struktur, die die Hintergrundfarbe für das Zielrechteck angibt. Die Hintergrundfarbe wird überall verwendet, wo kein Videobild angezeigt wird, sondern nur innerhalb des TargetRect-Rechtecks . Die Farbe wird als AYUV-Farbwert mit 16 Bit pro Kanal angegeben.

Der Alphakanal (Alpha) muss undurchsichtig sein (0xFFFF). Der DXVA-Treiber sollte den Wert des Alphakanals ignorieren.

Der Farbraum für die Hintergrundfarbe wird vom DestFormat-Element angegeben. Beachten Sie, dass die Hintergrundfarbe immer als YUV-Farbe angegeben wird, auch wenn die Zieloberfläche RGB ist.

DestFormat

Eine DXVA2_ExtendedFormat Struktur, die erweiterte Farbinformationen für das Zielrechteck enthält. Bei der Videowiedergabe ist der empfohlene Wert für den Nominalbereich DXVA2_NominalRange_Unknown. Weitere Informationen finden Sie unter DXVA2_NominalRange Enumeration.

ProcAmpValues

Eine DXVA2_ProcAmpValues Struktur, die Farbanpassungseinstellungen (ProcAmp) angibt. Diese Werte müssen innerhalb der Bereiche liegen, die von der IDirectXVideoProcessor::GetProcAmpRange-Methode zurückgegeben werden.

Alpha

Alphawert, der auf das zusammengesetzte Bild angewendet wird, wenn es in die Zieloberfläche kopiert wird. Der Alphawert ist fester Punktwert, der als DXVA2_Fixed32 Struktur angegeben wird. Um die Deckkraft von 100 % anzugeben, verwenden Sie die funktion DXVA2_Fixed32OpaqueAlpha .

NoiseFilterLuma

Eine DXVA2_FilterValues Struktur, die Parameter für den Luma-Rauschfilter enthält.

NoiseFilterChroma

Eine DXVA2_FilterValues Struktur, die Parameter für den Farbrauschfilter enthält.

DetailFilterLuma

Eine DXVA2_FilterValues Struktur, die Parameter für den Luma-Detailfilter enthält.

DetailFilterChroma

Eine DXVA2_FilterValues Struktur, die Parameter für den Chroma-Detailfilter enthält.

DestData

Enthält zusätzliche Flags. Die folgenden Flags sind definiert.

Wert Bedeutung
DXVA2_DestData_RFF
Wiederholen Sie das erste Feld (RFF)-Bit.
DXVA2_DestData_TFF
Top field first (TFF) bit.
DXVA2_DestData_RFF_TFF_Present
Wenn festgelegt, werden die RFF- und TFF-Flags verwendet.
 

Derzeit werden diese Flags ignoriert. Sie sind für die Verwendung mit interlaced-Ausgabe vorgesehen, die derzeit nicht unterstützt wird.

Anforderungen

   
Unterstützte Mindestversion (Client) Windows Vista [Nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server) Windows Server 2008 [Nur Desktop-Apps]
Header dxva2api.h

Weitere Informationen

DXVA Videoverarbeitung

Media Foundation-Strukturen