IBackgroundCopyJob::GetDisplayName-Methode

Ruft den Anzeigenamen für den Auftrag ab. In der Regel verwenden Sie den Anzeigenamen, um den Auftrag in einer Benutzeroberfläche zu identifizieren.

Syntax

HRESULT GetDisplayName(
  [out] LPWSTR *ppDisplayName
);

Parameter

ppDisplayName [out]

Null-beendete Zeichenfolge, die den Anzeigenamen enthält, der den Auftrag identifiziert. Mehrere Stellen können denselben Anzeigenamen haben. Rufen Sie die CoTaskMemFree-Funktion auf, wenn Sie fertig sind, um ppDisplayName frei zu geben.

Rückgabewert

Diese Methode gibt die folgenden HRESULT-Werte sowie andere zurück.

Rückgabecode Beschreibung
S_OK
Der Anzeigename wurde erfolgreich abgerufen.
E_INVALIDARG
Der PpDisplayName-Parameter kann nicht NULL sein.

Anforderungen

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows 10, Version 1709 [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Windows Server, Version 1709 [nur Desktop-Apps]
Header
DeliveryOptimization.h
IDL
DeliveryOptimization.idl
Bibliothek
Dosvc.lib
DLL
Dosvc.dll
IID
IID_IBackgroundCopyJob wird als 37668D37-507E-4160-9316-26306D150B12 definiert.

Siehe auch

IBackgroundCopyJob