Disable-Methode der SystemRestore-Klasse

Deaktiviert die Überwachung auf einem bestimmten Laufwerk.

Syntax

uint32 Disable(
  [in] String Drive
);

Parameter

Laufwerk [in]

Das zu deaktivierende Laufwerk. Die Laufwerkzeichenfolge sollte das Formular "C:\" sein. Wenn dieser Parameter das Systemlaufwerk oder eine leere Zeichenfolge ("") ist, werden keine Laufwerke überwacht.

Rückgabewert

Wenn die Methode erfolgreich ist, ist der Rückgabewert S_OK. Andernfalls gibt die Methode einen der in WinError.h definierten COM-Fehlercodes zurück.

Beispiele

'Disable Method of the SystemRestore Class
'Disables monitoring on a particular drive.
Set Args = wscript.Arguments
If Args.Count() > 0 Then
    Drive = Args.item(0)
Else
    Drive = ""
End If

Set obj = GetObject("winmgmts:{impersonationLevel=impersonate}!root/default:SystemRestore")

If (obj.Disable(Drive)) = 0 Then
    wscript.Echo "Success"
Else 
    wscript.Echo "Failed"
End If

Requirements (Anforderungen)

Anforderung Wert
Unterstützte Mindestversion (Client)
Windows XP [nur Desktop-Apps]
Unterstützte Mindestversion (Server)
Nicht unterstützt
Namespace
Stamm\Standard
MOF
Sr.mof

Siehe auch

SystemRestore