UI_PKEY_Label

Identifiziert die UI_PKEY_Label-Eigenschaft.

propertyDescription
   name = UI_PKEY_Label
   shellPKey = UI_PKEY_Label
   formatID = 00000004-7363-696e-8441798acf5aebb7
   propID = 4
   typeInfo
      type = VT_LPWSTR

Hinweise

UI_PKEY_Label wird von einer Anwendung verwendet, um den Beschriftungstext von Registerkarten, Gruppen, Schaltflächen, Katalogelementen und anderen Menübandsteuerelementen abzufragen.

Hinweis

Windows 8 und neuer: Schaltflächenbild "Anwendungsmenü" wurde in "Bezeichnung: Datei" geändert. Es wird empfohlen, "Datei" nicht als Bezeichnung für eine ihrer eigenen Registerkarten zu verwenden.

 

Der Eigenschaftswert ist eine Zeichenfolge, die auf eine beliebige Abfolge von Zeichen beschränkt ist, einschließlich Leerzeichen und Zeilenumbruchzeichen.

Hinweis

Verwenden Sie den XML-Zeichenverweis 
 (Universal Character Set, UCS) zum Angeben eines Zeilenumbruchs.

 

Die rechte Ausrichtung wird nicht unterstützt.

Die maximale Länge von UI_PKEY_Label ist ungebunden.

Wenn ein Befehl über ein Menüelement und den Wert von Command.LabelTitle oder UI_PKEY_Label einen Buchstaben enthält, der einem Ampersand vorangestellt ist, wie im folgenden Beispiel gezeigt, wird dieser Buchstabe sowohl als Tasteninfo als auch als Tastenkombination für diesen Befehl durch das Menübandframework behandelt.

<Command Name="cmdNew"
         Symbol="ID_FILE_NEW"
         Comment="New"
         Id="25001"
         LabelTitle="&amp;New"/>

Um ein Ampersand in einer Beschriftung anzuzeigen, escapeen Sie die Sonderzeichenbezeichnung mit einem Doppel ampersand () wie&& im folgenden Beispiel dargestellt.

<Command Name="cmdOpen"
         Symbol="ID_FILE_OPEN"
         Comment="Open"
         Id="25002"
         LabelTitle="&amp;&amp;Open"/>

Ressourceneigenschaften

Command.LabelTitle

UI_PKEY_LabelDescription