So suchen Sie nach Framenummer mithilfe des synchronen Lesers

Um Daten nach Framenummer mithilfe des synchronen Lesers zu suchen, geben Sie einen Bereich für die Wiedergabe an. Ein Bereich wird durch eine Startframenummer in einem bestimmten Videostream und einer Anzahl von Frames definiert, die wiedergegeben werden sollen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Daten in einer ASF-Datei mithilfe der synchronen Leseausgabe zu suchen.

  1. Legen Sie die Startframenummer und die Anzahl der Frames fest, die für die Beispielübermittlung gelesen werden sollen, indem Sie IWMSyncReader::SetRangeByFrame aufrufen. Sie müssen die Datenstromnummer eines frameindexierten Videostreams angeben. Der Leser synchronisiert die restlichen Ausgabeergebnisse mit der Präsentationszeit des angegebenen Frames des angegebenen Datenstroms und beginnt mit der Übermittlung von Ausgabebeispielen.
  2. Beginnen Sie mit dem Abrufen von Beispielen mit Aufrufen von IWMSyncReader::GetNextSample. Fahren Sie wie gewohnt mit dem synchronen Leser fort.

IWMSyncReader-Schnittstelle

Lesen von Dateien mit dem synchronen Leser