Anzeigen von Statistiken für eDiscovery-Suchergebnisse

Nachdem Sie eine Inhaltssuche oder eine Suche erstellt und ausgeführt haben, die einem Microsoft Purview-eDiscovery (Standard)-Fall zugeordnet ist, können Sie Statistiken zu den geschätzten Suchergebnissen anzeigen. Dies umfasst eine Zusammenfassung der Suchergebnisse (ähnlich der Zusammenfassung der geschätzten Suchergebnisse, die auf der Flyoutseite für die Suche angezeigt werden), die Abfragestatistiken, z. B. die Anzahl der Inhaltsspeicherorte mit Elementen, die mit der Suchabfrage übereinstimmen, und die Identität der Inhaltsspeicherorte, die die am besten übereinstimmenden Elemente aufweisen.

Darüber hinaus können Sie die Schlüsselwörterliste verwenden, um eine Suche so zu konfigurieren, dass Statistiken für jedes Schlüsselwort in einer Suchabfrage zurückgegeben werden. Auf diese Weise können Sie die Anzahl der Ergebnisse vergleichen, die von jedem Schlüsselwort in einer Abfrage zurückgegeben werden.

Sie können auch Suchstatistiken in eine CSV-Datei (Durch Trennzeichen getrennte Werte) herunterladen. Auf diese Weise können Sie die Filter- und Sortierfunktionen in Excel dazu verwenden, um Ergebnisse zu vergleichen und Berichte für Ihre Suchergebnisse vorzubereiten.

Tipp

Wenn Sie kein E5-Kunde sind, können Sie alle Premium-Features in Microsoft Purview kostenlos testen. Verwenden Sie die Testversion von 90-tägigen Purview-Lösungen, um zu erfahren, wie robuste Purview-Funktionen Ihrer Organisation helfen können, Anforderungen an Datensicherheit und Compliance zu verwalten. Beginnen Sie jetzt im Microsoft Purview-Complianceportal Testversionshub. Erfahren Sie mehr über die Anmelde- und Testbedingungen.

Abrufen von Statistiken für Suchvorgänge

So zeigen Sie Statistiken für eine Inhaltssuche oder eine Suche an, die einem eDiscovery (Standard)-Fall zugeordnet ist:

  1. Wählen Sie im Microsoft Purview-Complianceportal Alle anzeigen aus, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wählen Sie Inhaltssuche und dann eine Suche aus, um die Flyoutseite anzuzeigen.

      ODER

    • Wählen Sie eDiscovery>eDiscovery (Standard) aus, wählen Sie einen Fall aus, und wählen Sie dann auf der Registerkarte Suchen eine Suche aus, um die Flyoutseite anzuzeigen.

  2. Wählen Sie auf der Flyoutseite der ausgewählten Suche die Registerkarte Suchstatistik aus.

    Die Registerkarte

Die Registerkarte Suchstatistik enthält für die folgenden Abschnitte verschiedene Arten von Statistiken zur Suche.

Inhalte durchsuchen

In diesem Abschnitt wird eine grafische Zusammenfassung der geschätzten Elemente angezeigt, die von der Suche zurückgegeben werden. Dies gibt die Anzahl der Elemente an, die den Suchkriterien entsprechen. Diese Informationen geben Ihnen eine Vorstellung von der geschätzten Anzahl von Elementen, die von der Suche zurückgegeben werden.

Suchschätzungen für eine Suche.

  • Geschätzte Elemente nach Speicherorten: Die Gesamtzahl der geschätzten Elemente, die von der Suche zurückgegeben werden. Die spezifische Anzahl von Elementen, die sich in Postfächern befinden und sich in Websites befinden, wird ebenfalls angezeigt.
  • Geschätzte Speicherorte mit Treffern: Die Gesamtanzahl der Inhaltsspeicherorte, die von der Suche zurückgegebene Elemente enthalten. Die spezifische Anzahl von Postfach- und Standortstandorten wird ebenfalls angezeigt.
  • Datenvolumen nach Standort (in MB): Die Gesamtgröße aller geschätzten Elemente, die von der Suche zurückgegeben werden. Die spezifische Größe von Postfachelementen und Websiteelementen wird ebenfalls angezeigt.

Bedingungsbericht

In diesem Abschnitt werden Statistiken über die Suchabfrage und die Anzahl der geschätzten Elemente angezeigt, die mit verschiedenen Teilen der Suchabfrage übereinstimmen. Sie können diese Statistiken verwenden, um die Anzahl der Elemente zu analysieren, die den einzelnen Komponenten der Suchabfrage entsprechen. Dies kann Ihnen helfen, die Suchkriterien zu verfeinern und bei Bedarf den Bereich einzugrenzen. Sie können auch eine Kopie dieses Berichts im CSV-Format herunterladen.

Bedingungsbericht.

  • Standorttyp: Der Typ des Inhaltsspeicherorts, auf den die Abfragestatistiken anwendbar sind. Der Wert von Exchange gibt einen Postfachspeicherort an. Der Wert SharePoint gibt einen Standort der Website an.
  • Teil: Der Teil der Suchabfrage, auf den die Statistiken anwendbar sind. Primary gibt die gesamte Suchabfrage an. Schlüsselwort gibt an, dass die Statistiken in der Zeile für ein bestimmtes Schlüsselwort gelten. Wenn Sie eine Schlüsselwortliste für Suchabfragen verwenden, sind Statistiken für jede Komponente der Abfrage in dieser Tabelle enthalten. Weitere Informationen finden Sie unter Abrufen von Schlüsselwortstatistiken für Suchvorgänge.
  • Bedingung: Die tatsächliche Komponente (Schlüsselwort oder Bedingung) der Suchabfrage, die die in der entsprechenden Zeile angezeigten Statistiken zurückgegeben hat.
  • Speicherorte mit Treffern: Die Anzahl der Inhaltsspeicherorte (angegeben durch die Spalte Standorttyp ), die Elemente enthalten, die der primären Abfrage oder der Schlüsselwortabfrage entsprechen, die in der Spalte Bedingung aufgeführt ist.
  • Elemente: Die Anzahl der Elemente (vom angegebenen Inhaltsspeicherort), die mit der in der Spalte Bedingung aufgeführten Abfrage übereinstimmen. Wie bereits erläutert, wird ein Element nur einmal in dieser Spalte gezählt, wenn ein Element mehrere Instanzen eines Schlüsselworts enthält, nach dem gesucht wird.
  • Größe (MB): Die Gesamtgröße aller gefundenen Elemente (am angegebenen Inhaltsspeicherort), die der Suchabfrage in der Spalte Bedingung entsprechen.

Top-Standorte

In diesem Abschnitt werden Statistiken zu den spezifischen Inhaltsspeicherorten mit den meisten Von der Suche zurückgegebenen Elementen angezeigt. Es werden die ersten 1.000 Speicherorte angezeigt. Sie können auch eine Kopie dieses Berichts im CSV-Format herunterladen.

  • Der Name des Standortnamens (die E-Mail-Adresse von Postfächern und die URL für Websites).
  • Standorttyp (Postfach oder Website).
  • Die geschätzte Anzahl von Elementen am Inhaltsspeicherort, die von der Suche zurückgegeben wird.
  • Die Gesamtgröße der geschätzten Elemente an jedem Inhaltsspeicherort.

Abrufen von Schlüsselwortstatistiken für Suchvorgänge

Im Abschnitt Bedingungsbericht werden die Suchabfrage und die Anzahl (und Größe) der Elemente angezeigt, die mit der Abfrage übereinstimmen. Wenn Sie beim Erstellen oder Bearbeiten einer Suchabfrage eine Schlüsselwortliste verwenden, können Sie erweiterte Statistiken abrufen, die zeigen, wie viele Elemente mit jedem Schlüsselwort oder Schlüsselwortbegriff übereinstimmen. Dadurch können Sie schnell ermitteln, welche Teile der Abfrage am effektivsten (und am wenigsten) sind. Wenn ein Schlüsselwort beispielsweise eine große Anzahl von Elementen zurückgibt, können Sie die Schlüsselwortabfrage einschränken, um die Suchergebnisse einzugrenzen.

So erstellen Sie eine Schlüsselwortliste und zeigen Schlüsselwortstatistiken für eine Suche an:

  1. Erstellen Sie im Microsoft Purview-Complianceportal eine neue Inhaltssuche oder eine Suche, die einem eDiscovery (Standard)-Fall zugeordnet ist.

  2. Auf der Seite Bedingungen des Such-Assistenten. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Schlüsselwortliste anzeigen .

    Kontrollkästchen Schlüsselwörterliste anzeigen.

  3. Geben Sie ein Schlüsselwort oder eine Schlüsselwortphase in eine Zeile in der Schlüsselwörtertabelle ein. Geben Sie beispielsweise budget in der ersten Zeile ein, geben Sie security in die zweite Zeile ein, und geben Sie FY2021 in der dritten Zeile ein.

    Geben Sie bis zu 20 Schlüsselwörter oder Schlüsselwortausdrücke in die Liste ein.

    Hinweis

    Um Probleme zu reduzieren, die durch große Schlüsselwortlisten verursacht werden, sind Sie auf maximal 20 Zeilen in der Schlüsselwortliste einer Suchabfrage beschränkt.

  4. Führen Sie die Suche aus, nachdem Sie der Liste, nach der Sie suchen und Statistiken abrufen möchten, die Schlüsselwörter hinzugefügt haben.

  5. Wenn die Suche abgeschlossen ist, wählen Sie sie aus, um die Flyoutseite anzuzeigen.

  6. Wählen Sie auf der Registerkarte Suchstatistik den Bericht Bedingung aus, um die Schlüsselwortstatistiken für die Suche anzuzeigen.

    Die Statistiken für jedes Schlüsselwort werden angezeigt.

    Wie im vorherigen Screenshot gezeigt, werden die Statistiken für jedes Schlüsselwort angezeigt. Dies umfasst Folgendes:

    • Die Schlüsselwortstatistik für jeden Inhaltsspeicherorttyp, der in der Suche enthalten ist.
    • Die Anzahl der nicht indizierten Postfachelemente.
    • Die tatsächliche Suchabfrage und die Ergebnisse für jedes Schlüsselwort (in der Spalte Teil als Schlüsselwort identifiziert), das alle Bedingungen aus der Suchabfrage enthält.
    • Die vollständige Suchabfrage (in der Spalte Teil als Primär identifiziert) und die Statistiken für die vollständige Abfrage für jeden Standorttyp. Beachten Sie, dass dies die gleichen Statistiken sind, die auf der Registerkarte Zusammenfassung angezeigt werden.