Wechseln von Google Workspace – Übersicht

Sie können die folgenden Schritte ausführen, um Ihre Daten, E-Mails und Benutzer aus dem Google-Arbeitsbereich in Microsoft 365 für Unternehmen zu verschieben. Verwenden Sie die Artikel und Videos in den einzelnen Schritten, um Ihre Umgebung für die Migration vorzubereiten und zu konfigurieren und die Migrationstools zu verwenden, die Ihnen im Microsoft Admin Center zur Verfügung stehen.

Schritt Beschreibung
Schritt 1 Anmelden bei Microsoft 365 Business Premium
Schritt 2 Einrichten von Microsoft 365 für die Google Workspace-Migration.
In diesem Schritt überprüfen Sie, ob Sie der Besitzer der Domäne sind, die Sie in Google Workspace verwenden, fügen Benutzer hinzu und richten die grundlegende Sicherheit für Geräte ein.
Schritt 3 Einrichten von Sicherheitsrichtlinien für Windows-Geräte.
Die Windows-Sicherheit wird auf der Setupseite von Microsoft 365 Admin Center separat eingerichtet.
Schritt 4 Hinzufügen Ihrer Google Workspace-Domäne zu Microsoft 365
Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass Sie die Domäne besitzen, die Sie für E-Mail verwenden, können Sie und alle anderen Benutzer ihre alte E-Mail-Adresse verwenden, um sich bei Microsoft 365 Business Premium anzumelden.
Schritt 5 Installieren von Office-Apps und Microsoft Teams.
Alle Personen, die über Microsoft 365 Lizenzen verfügen, sollten die Office-Apps auf ihren Arbeitsgeräten installieren.
Schritt 6 E-Mail- und Kalenderelemente aller Benutzer migrieren.
In diesem Schritt führen Sie eine Exchange Online-Migration aus, um alle E-Mails, Kalender und Kontakte von Google Workspace zu verschieben.
Schritt 7 Domäne mit Microsoft 365 verbinden.
Nachdem Sie die Domänenverbindung hergestellt haben, werden E-Mails an Microsoft 365 gesendet, und alle Ihre Microsoft 365 Dienste funktionieren.
Schritt 8 Verwenden Sie Migrations-Manager, um die Daten aller von Drive auf OneDrive und von freigegebenen Laufwerken auf Teamwebsites zu verschieben.
In diesem Schritt werden alle Daten auf persönlichen und freigegebenen Laufwerken kopiert und zu Microsoft 365 verschoben.
Schritt 9 Google Workspace einstellen, aber Ihre Domäne beibehalten.
Wenn Google Ihre Domäne verwaltet, können Sie sie dort behalten, auch nachdem Sie Ihr Google Workspace-Abonnement eingestellt haben. Sie können sie bei Bedarf auch auf einen anderen DNS-Host verschieben.