Anzeigen von Datensatzdetails

Sie können Details zu Ihrem gespeicherten Kontakt und den zugehörigen Datensätzen wie Konto und Verkaufschancen anzeigen.

Anmerkung

Alle Datensatztypen, die von Ihrem Administrator hinzugefügt werden, werden angezeigt, wenn sie sich auf einen Kontakt beziehen, wenn Sie gespeicherte Kontaktdaten anzeigen.

  1. Öffnen Sie den Copilot for Sales-Bereich.

  2. Wählen Sie auf der Karte (Datensatztyp) den Datensatz aus, um die Details anzuzeigen. Wenn Sie beispielsweise Details zu einer Verkaufschance sehen möchten, wählen Sie die Verkaufschance auf der Karte Verkaufschancen aus.

Wenn Sie über eine Lizenz für People.ai verfügen und die Möglichkeit, Erkenntnisse aus People.ai anzuzeigen, von Ihrem Administrator aktiviert wurde, werden Erkenntnisse aus People.ai für Kontake, Verkaufschancen und Konten angezeigt. Weitere Informationen: People.AI Insights anzeigen

Einen Datensatz in CRM öffnen

Sie können einen Datensatz auch in CRM öffnen, um dessen vollständige Details anzuzeigen. Wählen Sie in den Datensatzdetails Weitere Aktionen (...) und dann Öffnen in (CRM). Die Datensatzdetails werden in einer neuen Registerkarte geöffnet.

Screenshot mit dem Symbol „In CRM öffnen“

Alternativ können Sie einen Datensatz auch in CRM im Bereich Copilot for Sales öffnen. Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Datensatz, wählen Sie Weitere Aktionen (...) und dann Öffnen in (CRM) aus.

Screenshot zum Öffnen des Datensatzes in CRM

Anmerkung

Wenn Sie Salesforce als CRM verwenden, funktioniert diese Funktion nur, wenn Sie Lightning Experience verwenden.

People.AI Insights anzeigen (Vorschauversion)

[Dieser Abschnitt ist Teil der Dokumentation zur Vorabversion und kann geändert werden.]

Voraussetzungen:

Erkenntnisse aus People.ai werden in einer neuen Karte für Kontakte und Konten und im Abschnitt Erkenntnisse aus People.ai für Verkaufschancen angezeigt. Erkenntnisse werden mit Zitiernummern angezeigt. Wählen Sie die Zitiernummer aus, um ein Drilldown auszuführen, und sehen Sie sich detaillierte Informationen an. Bei Kontakt- und Kontodatensätzen werden Daten der letzten 90 Tage berücksichtigt, um Erkenntnisse zu gewinnen. Um Metriken in People.ai zu öffnen, wählen Sie unten rechts auf der Karte aus.

Screenshot der People.AI Insights in den Kontaktdetails.

Die folgenden Erkenntnisse werden angezeigt:

  • Interaktionsebene und -trend: Dies ist die allgemeine Interaktionsebene und der -trend. Die Nummer der Interaktionsebene wird von People.ai anhand der Interaktionen (E-Mails und Besprechungen) berechnet, die mit dem Kunden stattgefunden haben. Der Interaktionsebene wird wie folgt angezeigt:

    Nummer der Interaktionsebene Interaktionsebene
    0 bis 30 Niedrig
    31 bis 70 Mäßig
    71 bis 100 Hoch

    Der Interaktionstrend wird berechnet, indem die Nummer der Interaktionsebene der aktuellen Woche mit dem der Vorwoche verglichen wird. Der Interaktionstrend wird je nach Anstieg bzw. Rückgang der Interaktionsebene als Aufwärts- oder Abwärtstrend angezeigt.

    Wenn Sie einen Drilldown in die Interaktionsebene und den -trend durchführen, können Sie die Gesamtzahl der Aktivitäten sowie die Aufschlüsselung der Anzahl der Besprechungen und E-Mails sehen, die mit dem Kunden ausgetauscht wurden.

  • Verbindungen: Diese Erkenntnis schlägt die Namen Ihrer Kollegen vor, die über E-Mails oder Besprechungen mit dem Kunden interagiert haben. Dies hilft Ihnen, Ihre Kollegen schnell per E-Mail um eine Vorstellung zu bitten. Wenn Sie ein Drilldown ausführen verwenden, können Sie die Namen der Personen sehen. Standardmäßig werden die ersten drei Verbindungen angezeigt.

    Um schnell eine E-Mail mit einer der Top-Verbindungen zu beginnen, bewegen Sie den Mauszeiger über den Namen, und wählen Sie dann aus.

    Um alle Verbindungen oder weitere Metriken anzuzeigen, müssen Sie People.ai öffnen.

  • Voraussichtliche Kaufkraft: Diese Erkenntnis wird nur für einen Kontakt angezeigt. Sie zeigt die Spanne der voraussichtlichen Kaufkraft des Kontakts. Die Kaufkraft wird anhand der Anzahl der Deals berechnet, die der Kontakt in den letzten 90 Tagen abgeschlossen hat. Die abgeschlossenen Deals werden mit ähnlich gewonnenen Verkaufschancen verglichen, an denen Stakeholder beteiligt sind, die dem Kontakt hinsichtlich Titel, Abteilung und Branche ähnlich sind. Wenn Sie einen Drilldown ausführen, können Sie detaillierte Informationen sehen.

Wichtig

[Dieser Abschnitt ist Teil der Dokumentation zur Vorabversion und kann geändert werden.]

Sie können Datensätze anzeigen, die sich auf CRM-Datensätze von Partneranwendungen in Copilot for Sales beziehen. Um zugehörige Datensätze aus Partneranwendungen anzuzeigen, müssen Sie:

  1. Die Funktion aktivieren, da sie standardmäßig nicht aktiviert ist.
  2. Eine Verbindung mithilfe von Power Platform-Konnektoren erstellen.
  3. Zugehörige Datensätze aus Partneranwendungen anzeigen.

Funktion aktivieren

Diese Funktion ist nicht standardmäßig aktiviert. Um diese Funktion zu aktivieren, bitten Sie Ihren Administrierenden, sich für die Previewfunktion anzumelden. Das Microsoft-Team wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Anforderung zu validieren und die Funktion für Ihre Organisation zu aktivieren.

Verbindung erstellen

Nachdem die Funktion aktiviert wurde, müssen Sie eine Verbindung zwischen Copilot for Sales und der Partneranwendung mithilfe des zertifizierten Power Platform-Konnektors des Partners erstellen. Informationen zum Erstellen einer Verbindung finden Sie unter Neue Verbindung erstellen.

Anmerkung

  • Power Platform-Konnektoren sind nicht für die Verwendung mit Copilot for Sales zertifiziert. Copilot for Sales zeigt Aktivitäten von Partneranwendungen an, die bestimmte APIs implementiert und über ihre Power Platform-Konnektoren verfügbar gemacht haben.
  • Wenn Sie Erstellender von Partneranwendungen sind und eine Integration in Copilot for Sales wünschen, sehen Sie sich „Copilot for Sales erweitern“ an. Derzeit lässt sich DocuSign nur mit Copilot for Sales verwenden.

Zugehörige Datensätze aus Partneranwendungen werden in einer neuen Karte unter „Datensatzdetails“ angezeigt. Im folgenden Bild werden beispielsweise die Vertragsdokumente im Zusammenhang mit einer CRM-Verkaufschance aus der Partneranwendung DocuSign angezeigt.

Screenshot mit zugehörigen Datensätzen von DocuSign

Anmerkung

Derzeit werden zugehörige Datensätze aus Partneranwendungen nur für Verkaufschancen und Konten angezeigt.

Alle Informationen zu zugehörigen Datensätzen stammen aus den Partneranwendungen. Copilot for Sales stellt die von der Partneranwendung abgerufenen zugehörigen Datensatzinformationen über den Power Platform-Konnektor dar. Copilot for Sales bearbeitet oder filtert die Informationen nicht.

Sie können die folgenden Aktionen in den zugehörigen Datensätzen ausführen:

  • Um Details zum Datensatz zu sehen, wählen Sie ihn aus.
  • Um den Link zu einem Datensatz zu kopieren oder ihn in der Partneranwendung zu öffnen, bewegen Sie den Mauszeiger über den Datensatz und wählen Sie Weitere Aktionen () und dann Link kopieren bzw. Öffnen in (Partner-App) aus.