Eine E-Mail kann in Microsoft Dynamics 365 nicht erstellt werden, wobei dupliziert als Synchronisierungsfehler angezeigt wird.

Dieser Artikel bietet eine Lösung für einen Fehler, der auftritt, wenn Sie E-Mail-Nachrichten überprüfen, die für die automatische Heraufstufung durch Dynamics 365 analysiert wurden.

Gilt für: Microsoft Dynamics 365
Ursprüngliche KB-Nummer: 4339987

Symptome

Beim Überprüfen von E-Mail-Nachrichten, die für die automatische Heraufstufung durch Dynamics 365 analysiert wurden, wird eine E-Mail-Nachricht angezeigt, die in Dynamics 365 nicht erstellt werden konnte, wobei Duplikat als Synchronisierungsfehler angezeigt wird.

Ursache

Wenn Dynamics 365 eine E-Mail in Ihrem Postfach auswertet, werden mehrere Bedingungen ausgewertet, um zu bestimmen, ob die Nachricht automatisch als E-Mail-Aktivität in Dynamics 365 erstellt werden soll. Eine der ausgewerteten Bedingungen ist, wenn die E-Mail bereits in Dynamics 365 nachverfolgt wurde. Diese Überprüfung verhindert, dass zwei Benutzer oder Warteschlangen dieselbe empfangene E-Mail höherstufen.

Lösung

Wenn dieselbe E-Mail bereits in Dynamics 365 erstellt wurde, weil sie aus dem Postfach eines anderen Benutzers verarbeitet wurde, der die E-Mail auch empfangen hat, kann dieses Ereignis ignoriert werden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die E-Mail bereits in Dynamics 365 nachverfolgt wurde, können Sie mithilfe der Nachrichten-ID danach suchen. Die Message ID-Eigenschaft der E-Mail wird als eindeutiger Bezeichner verwendet.

  1. Öffnen Sie die Microsoft Dynamics 365-Webanwendung.
  2. Öffnen Sie erweiterte Suche mithilfe der Schaltfläche, die in der oberen rechten Ecke der Navigationsleiste (Trichtersymbol) verfügbar ist.
  3. Ändern Sie die Dropdownliste Suchen nachin Email Nachrichten.
  4. Wählen Sie die Dropdownliste unter Email Nachrichten aus, und wählen Sie Nachrichten-ID aus.
  5. Kopieren Sie aus dem Dashboard Server-Side Synchronisierungsfehler den vollständigen Wert der Nachrichten-ID aus der Spalte Exchange-ID im Feld Eingehende E-Mails konnten nicht synchronisiert werden.
  6. Fügen Sie mit der Equals-Bedingung die Nachrichten-ID in den Teil Text eingeben der Bedingung für Die Nachrichten-ID ein.
  7. Wählen Sie die Schaltfläche Ergebnisse aus, um die Abfrage auszuführen.
  8. Zeigen Sie die Ergebnisse an, um zu überprüfen, ob dieselbe E-Mail bereits als E-Mail in Dynamics 365 nachverfolgt wurde.