Fehlermeldung, wenn eine Integration im Integrations-Manager für Microsoft Dynamics GP 10.0 ausgeführt wird: "Ungültige Cursorposition"

Dieser Artikel enthält die Schritte zum Beheben einer Fehlermeldung im Integrations-Manager für Microsoft Dynamics GP.

Gilt für: Microsoft Dynamics GP
Ursprüngliche KB-Nummer: 967741

Problembeschreibung

Im Integrations-Manager für Microsoft Dynamics GP 10.0 wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Falsche Cursorposition

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil die Quelldatei daten enthält, die am Ende der Datei nicht gültig waren. Bei der Integration wurden diese Daten herausgefiltert. Die Fehlermeldung wird jedoch weiterhin angezeigt.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:

  1. Navigieren Sie zum Installationsverzeichnis des Integrations-Managers, und öffnen Sie dann die Microsoft.Dynamics.GP.IntegrationManager.ini Datei.

  2. Suchen Sie in dieser Datei den folgenden Schalter.

    [IMBaseProvider]

  3. Suchen Sie direkt unter diesem Schalter die folgende Zeile.

    UseOptimizedFiltering=True

  4. Ändern Sie den Wert der Option "UseOptimizedFiltering " in "False".

Weitere Informationen

Sie müssen den Integrations-Manager beenden und dann den Integrations-Manager neu starten, damit die neue Einstellung wirksam wird.

Wenn Sie den Wert der Option "UseOptimizedFiltering " im Integrations-Manager 10.0 auf "False " festlegen, funktioniert der Filter für die Integrationsquelle nicht. Um dieses Problem zu beheben, rufen Sie das neueste Service Pack für Integration Manager für Microsoft Dynamics GP 10.0 ab.