Freigeben über


Empfohlene Hotfixes und Updates für Windows Server 2012 R2-basierte Failovercluster

In diesem Artikel werden die Hotfixes beschrieben, die derzeit für Windows Server 2012 R2-basierte Failovercluster verfügbar sind und dringend empfohlen werden, auf jedem Server eines Failoverclusters installiert zu werden.

Gilt für: Windows Server 2012 R2
Ursprüngliche KB-Nummer: 2920151

Zusammenfassung

Die Failoverclusterverwaltung ermöglicht es mehreren Servern, eine Hochverfügbarkeit von Serverrollen bereitzustellen. Die Failoverclusterverwaltung wird häufig für Dateidienste, virtuelle Computer, Datenbankanwendungen und E-Mail-Anwendungen verwendet.

Wichtig

Der Prozess zum Installieren von Service Packs und Hotfixes für Windows Server 2012 R2 unterscheidet sich von dem Prozess für frühere Versionen von Windows Server. In Windows Server 2012 R2 können Sie das Feature Cluster-Aware Updating (CAU) verwenden. CAU automatisiert den Softwareaktualisierungsprozess auf Clusterservern und behält die Verfügbarkeit bei. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über clusterfähige Updates.

In den folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikeln werden die derzeit verfügbaren Korrekturen beschrieben, die dringend für die Installation auf allen Failoverclustern empfohlen werden. Die meisten Updates gelten für Computer, auf denen Windows Server 2012 R2 ausgeführt wird. Einige Updates, z . B. KB-976424, sind möglicherweise auf Computern unter Windows Server 2008 R2 oder Windows Server 2008 erforderlich, wenn diese Betriebssysteme in der Umgebung vorhanden sind.

Diese Updates gelten als wichtige Installationen, um ein höchstmaßes Maß an Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

Beliebiger Windows Server 2012 R2-Cluster

Hinweis

Sie können anstelle von KB-4282815 ein neueres monatliches Rollup ersetzen. Die restlichen Updates in dieser Liste sind weiterhin erforderlich, da einige Komponenten dieser Updates, die vor September 2016 veröffentlicht wurden und nicht im neueren monatlichen Rollup enthalten sind.

Datum, an dem das Update hinzugefügt wurde Verwandter Knowledge Base-Artikel Position Komponente Warum wird dieses Update empfohlen?
14. Juni 2018 4284815 12. Juni 2018–KB4284815 (Monatliches Rollup) Mehrere Dieses Sicherheitsupdaterollup enthält Verbesserungen und Korrekturen, die nach September 2016 veröffentlicht wurden. Verfügbar in Windows Update oder zum individuellen Download über den Microsoft Update-Katalog und das Microsoft Download Center. Um dieses Update anzuwenden, müssen Sie zuerst update 2919355 auf Windows Server 2012 R2 installieren.
21. Juni 2017 3137728 Bei der VSS-Wiederherstellung tritt ein Fehler auf, wenn Sie die ResyncLuns-VSS-API in Windows Server 2012 R2-basierten Failovercluster verwenden. Vssvc Enthält den Fix aus 3123538. Verfügbar in Windows Update oder zum individuellen Download über den Microsoft Update-Katalog und das Microsoft Download Center. Um dieses Update anzuwenden, müssen Sie zuerst update 2919355 auf Windows Server 2012 R2 installieren.
22. August 2016 3179574 Updaterollup vom August 2016 für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 Mehrere Dieses Rollup enthält einen Fix, der ein Problem mit Clusterdiensten behebt, das möglicherweise nicht mehr funktioniert, wenn die Protokollierung von Netzwerkverlusten auftritt, wenn eine Netzwerkverbindung ausfällt und virtuelle Computer mit einem möglichen Besitzer konfiguriert sind. Verfügbar über Windows Update oder zum individuellen Download über den Microsoft Update-Katalog. Um dieses Update anzuwenden, müssen Sie zuerst das Update 2919355 auf Windows Server 2012 R2 installieren.
Juli 21, 2016 3172614 Updaterollup vom Juli 2016 für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 Mehrere Dieses Rollup enthält Verbesserungen und Korrekturen von Updaterollup KB 3161606 vom Juni 2016 und update rollup KB 3156418 vom Mai 2016 einschließlich eines Updates (3153887), das die Standardwerte von SameSubnetThreshold, CrossSubnetThreshold und RouteHistoryLength erhöht, um toleranter gegenüber kurzen vorübergehenden Netzwerkproblemen zu sein. Verfügbar unter Windows Update oder zum individuellen Download aus dem Microsoft Update-Katalog. Um dieses Update anzuwenden, müssen Sie zuerst das Update 2919355 auf Windows Server 2012 R2 installieren.
Dienstag, 28. Oktober 2015 3091057 Fehler bei der Clusterüberprüfung im Test "Gleichzeitiges Failover überprüfen" in einem Windows Server 2012 R2-basierten Failovercluster Cprepsrv Ändert einige Zeitangaben für den Test "Gleichzeitiges Failover überprüfen ", um die Speicherkompatibilität mit dem Failovercluster genauer zu überprüfen. Zum individuellen Download verfügbar.
Montag, 18. Dezember 2014 3013769 Updaterollup vom Dezember 2014 für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 Mehrere Ein Updaterolluppaket, das Probleme behebt und Leistungs- und Zuverlässigkeitsverbesserungen enthält. Verfügbar in Windows Update und zum individuellen Download im Download Center. Um dieses Update anzuwenden, müssen Sie zuerst das Update 2919355 auf Windows Server 2012 R2 installieren.
18. November 2014 3000850 Updaterollup vom November 2014 für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 Mehrere Ein kumulatives Update, das die Sicherheitsupdates und nicht sicherheitsrelevanten Updates enthält, einschließlich Failoverclustering-Updates, die zwischen April 2014 und November 2014 veröffentlicht wurden. Verfügbar in Windows Update und zum individuellen Download im Download Center. Um dieses Update anzuwenden, müssen Sie zuerst das Update 2919355 auf Windows Server 2012 R2 installieren.
8. April 2014 2919355 Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 Update April 2014 Mehrere Ein kumulatives Update, das die Sicherheitsupdates und nicht sicherheitsrelevanten Updates enthält, einschließlich Failoverclustering-Updates, die vor März 2014 veröffentlicht wurden. Verfügbar in Windows Update und zum individuellen Download im Download Center.
Montag, 18. Dezember 2013 976424 Fehlercode, wenn das kpasswd-Protokoll nach einer autoritativen Wiederherstellung fehlschlägt: "KDC_ERROR_S_PRINCIPAL_UNKNOWN" KDCSVC Ermöglicht das Hinzufügen eines Windows Server 2012 Failoverclusters. Installieren Sie auf jedem Domänencontroller, auf dem Windows Server 2008 Service Pack 2 (SP2) oder Windows Server 2008 R2 ausgeführt wird. Andernfalls schlägt die Clustererstellung möglicherweise fehl, wenn Sie versuchen, das Kennwort für das Clustercomputerobjekt festzulegen, und Sie erhalten die Fehlermeldung CreateClusterNameCOIfNotExists (6783): Unable to set password on <ClusterName$> . Dieser Hotfix ist in Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 (SP1) enthalten.

Windows Server 2012 R2 Hyper-V-Cluster

Zusätzlich zu den oben aufgeführten Updates werden in den folgenden Microsoft Knowledge Base-Artikeln derzeit verfügbare Fixes beschrieben, die dringend für die Installation auf Hyper-V-Failoverclustern empfohlen werden. Diese Updates zielen auf Verbesserungen der Zuverlässigkeit beim Sichern virtueller Computer in Hyper-V-Failoverclustern ab.

Datum, an dem das Update hinzugefügt wurde Verwandter Knowledge Base-Artikel Position Komponente Warum wird dieses Update empfohlen?
21. Juni 2017 3145384 Das MinDiffAreaFileSize-Registrierungswertlimit wurde von 3 GB auf 50 GB in Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 erhöht. Volsnap.sys Beschreibt ein Update, das den Grenzwert für den Wert des Registrierungsschlüssels MinDiffAreaFileSize von 3 GB auf 50 GB in Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 erhöht. Bevor Sie dieses Update installieren, lesen Sie den Abschnitt "Voraussetzungen". Enthält den Fix aus 3060678. Verfügbar über Windows Update oder zum individuellen Download über den Microsoft Update-Katalog. Um dieses Update anzuwenden, müssen Sie zuerst das Update 2919355 auf Windows Server 2012 R2 installieren.
15. September 2015 3063283 Update zur Verbesserung der Sicherung von integrierten Hyper-V-Komponenten in Hyper-V Server 2012 R2 Hyper-V Integration Services Erhöht das Timeout, um die Volumes zu erkennen, die schattenkopiert werden sollen, wenn das Gastbetriebssystem über mehrere Volumes verfügt. Zum individuellen Download verfügbar. Um dieses Update anzuwenden, müssen Sie zuerst das Update 2919355 auf Windows Server 2012 R2 installieren.

References

Weitere Informationen zu den empfohlenen Hotfixes und Updates für Windows Server 2012-basierte Hyper-V-Server und Windows Server 2012-basierte Failovercluster finden Sie unter: