Was ist der kommerzielle Marketplace von Microsoft?

Der kommerzielle Marketplace von Microsoft ist ein Katalog mit Lösungen von unseren ISV-Partnern (unabhängigen Softwareherstellern). Als ISV-Mitglied des Microsoft Cloud Partner Program können Sie Ihre Angebote für den kommerziellen Marketplace im Partner Center erstellen, veröffentlichen und verwalten. Ihre Lösungen werden zusammen mit unseren Microsoft-Lösungen aufgeführt, die Sie mit Unternehmen, Organisationen und Behörden auf der ganzen Welt verbinden.

Der kommerzielle Marketplace steht in mehr als 100 Ländern und Regionen zur Verfügung, und in vielen von ihnen leisten wir die entsprechenden Steuerzahlungen. Wenn Sie an etablierte Microsoft-Kunden verkaufen, haben diese den zusätzlichen Vorteil, dass sie kommerzielle Marketplace-Käufe in ihre bestehenden Microsoft-Kaufverträge aufnehmen können, um eine konsolidierte Rechnung von Microsoft zu erhalten.

Das folgende Video enthält weitere Informationen zu Transaktionen im kommerziellen Marketplace.

Gründe für den Verkauf mit Microsoft

Unser Ziel ist es, Ihnen zu helfen, Ihr Geschäft als Partner von Microsoft zu beschleunigen und Microsoft-Kunden mit den besten Lösungen zu verbinden, die unser Partnerökosystem bietet. Dazu unterstützen wir Sie vom Onboarding bis zum Veröffentlichen und Wachstum. Nutzen Sie die Funktionen des kommerziellen Marketplace, um Ihr Geschäft auszubauen.

  • Erweitern Sie Ihr Lösungsportfolio auf neue Märkte und Segmente.
  • Generieren Sie neue Marketingleads und Verkaufschancen.
  • Setzen Sie Up- und Cross-Selling für Ihre Lösungen ein, während Ihre Kunden ihre Workloads in die Cloud verlagern.
  • Vermarkten Sie Ihre Lösungen für bestimmte Workloads und Branchenszenarien, um Vertriebszyklen zu verkürzen, Projekte zu beschleunigen und die Rentabilität von Geschäften zu steigern.
  • Rufen Sie verwertbare Erkenntnisse zu Ihrer Auflistungsleistung und zu Bestellungen ab, um zu erfahren, wie Sie die Kampagnenaktivitäten für Ihre Lösung maximieren können.

Partner, die sich auf dem kommerziellen Marketplace auflisten lassen, sind für eine Reihe kostenloser technischer, Marketing- und Vertriebsvorteile qualifiziert, die Ihnen helfen, Ihre Geschäfte zu steigern:

  • Sie erhalten die technischen Ressourcen, die Sie benötigen, um Ihre Anwendung startklar zu machen, vom technischen Support über Anwendungsentwurf und Architekturdesign bis hin zu Azure-Guthaben für Entwicklung und Tests.
  • Kostenlose Microsoft-Grundlagen zur Markteinführung als Unterstützung bei der Einführung und Bewerbung Ihrer Lösung. Möglicherweise haben Sie auch Anspruch auf Microsoft-Marketingkampagnen und eine Chance darauf, dass Ihre Lösung im kommerziellen Marketplace empfohlen wird.
  • Erreichen Sie mehr Kunden, und erweitern Sie Ihre Verkaufschancen mit dem Cloud Solution Provider-Programm (CSP), dem Co-Selling-Programm und den Microsoft-Vertriebsteams.

Weitere Informationen zu diesen Vorteilen finden Sie unter Ihre Vorteile des kommerziellen Marketplace.

Onlineshops im kommerziellen Marketplace

Der kommerzielle Microsoft-Marketplace, wie in diesem Artikel beschrieben, verfügt über zwei Haupt-Onlineshops:

Hinweis

Weitere kommerzielle Marketplace-Software und -Dienste finden sich auch in Microsoft-Produkten wie Microsoft 365, Dynamics 365, Microsoft Power Platform und Azure. Unsere Onlineshops und produktinternen Umgebungen ziehen jeden Monat Millionen potenzieller Kunden an. Jeder Onlineshop bietet verschiedene Szenarien, um sicherzustellen, dass Ihre Lösung oder Ihr Dienst den richtigen Kunden zur Verfügung steht.

Microsoft AppSource

Microsoft AppSource ist für Geschäftslösungen wie SaaS-Anwendungen (Software-as-a-Service) und auch für Apps vorgesehen, die direkt in Dynamics 365, Microsoft 365 und Microsoft Power Platform eingebunden sind. AppSource-Beratungsdienste sind professionelle Dienstangebote, die Kunden beim Einstieg in die Nutzung von Dynamics 365 und Power BI oder deren Optimierung unterstützen.

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel für eine Angebotsseite in AppSource:

Screenshot mit Angebotsseite in Microsoft AppSource

Produktinterne Oberfläche von AppSource

Kunden können auf Ihre AppSource-Angebote auch über Microsoft 365, Dynamics 365, Power Platform und Azure zugreifen. Im folgenden Beispiel ist dargestellt, wie Sie in Power BI über das Menü Datei auf AppSource-Add-Ins zugreifen.

Screenshot: Zugriff auf Power BI-Visuals in AppSource über das Power BI-Menü „Datei“

Mit dieser Option wird ein Fenster geöffnet, in dem der Kunde anhand des Namens oder der Kategorie nach Power BI-Add-Ins suchen kann.

Screenshot: Liste mit AppSource-Add-Ins in Power BI

Azure Marketplace

Azure Marketplace ist für Lösungen vorgesehen, die auf Azure aufbauen oder für Azure erstellt werden und für IT-Experten und Entwickler bestimmt sind. In diesem Store sind Beratungsdienste und verwaltete Dienste aufgelistet. Azure Marketplace-Beratungsdienste sind professionelle Dienstangebote, die Kunden beim Einstieg in die Nutzung von Azure oder deren Optimierung unterstützen.

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel für eine Angebotsseite in Azure Marketplace:

Veranschaulicht eine Angebotsseite in Azure Marketplace.

Azure Marketplace im Azure-Portal

Azure-Kunden können Azure Marketplace-Lösungen über die Option Ressource erstellen im Azure-Portal ermitteln und bereitstellen.

Screenshot: Option „Ressource erstellen“ im Azure-Portal

Mit dieser Option wird Azure Marketplace im Azure-Portal geöffnet, wo Benutzer anhand des Namens oder der Kategorie nach Lösungen suchen können.

Screenshot: Azure Marketplace-Suchoptionen im Azure-Portal

Welchen Store sollte ich auswählen?

Wenn Sie ein kommerzielles Marketplace-Angebot im Partner Center erstellen, kann es je nach Angebotsart, Kategorien und anderen von Ihnen ausgewählten Optionen in einem der Stores aufgeführt werden. In den seltenen Fällen, in denen das Angebot für die Benutzer beider Onlineshops relevant ist, kann es in beiden angezeigt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Auflistungs- und Preisoptionen nach Onlineshop.

Nächste Schritte