Anzeigen des Überwachungsverlaufs für Azure AD-Rollen in Privileged Identity Management

Im Überwachungsverlauf von Privileged Identity Management (PIM) können Sie alle Rollenzuweisungen und -aktivierungen für alle privilegierten Rollen in den letzten 30 Tagen anzeigen. Wenn Sie Überwachungsdaten länger als den Standardaufbewahrungszeitraum beibehalten möchten, können Sie Azure Monitor verwenden, um sie an ein Azure-Speicherkonto weiterzuleiten. Weitere Informationen finden Sie unter Archivieren von Azure AD-Protokollen in einem Azure Storage-Konto. Wenn Sie den vollständigen Überwachungsverlauf von Aktivitäten in Ihrer Organisation in Azure Active Directory (Azure AD), Teil von Microsoft Entra, einschließlich der Aktivitäten von Administratoren, Endbenutzern und Synchronisierungen anzeigen möchten, können Sie die Azure Active Directory-Sicherheits- und -Aktivitätsberichte verwenden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Überwachungsverlauf für Azure AD-Rollen anzuzeigen.

Anzeigen des Ressourcenüberwachungsverlaufs

Mit der Ressourcenüberwachung erhalten Sie eine Übersicht über alle Aktivitäten, die Ihren Azure AD Rollen zugeordnet sind.

  1. Öffnen Sie Azure AD Privileged Identity Management.

  2. Wählen Sie Azure AD-Rollen aus.

  3. Wählen Sie Ressourcenüberwachung aus.

  4. Filtern Sie den Verlauf nach einem vordefinierten Datum oder nach einem benutzerdefinierten Bereich.

    Azure AD role audit list with filters

Anzeigen der eigenen Überwachung

In der eigenen Überwachung können Sie Ihre persönliche Rollenaktivität anzeigen.

  1. Öffnen Sie Azure AD Privileged Identity Management.

  2. Wählen Sie Azure AD-Rollen aus.

  3. Wählen Sie die Ressource aus, für die Sie den Überwachungsverlauf anzeigen möchten.

  4. Wählen Sie Meine Überwachung aus.

  5. Filtern Sie den Verlauf nach einem vordefinierten Datum oder nach einem benutzerdefinierten Bereich.

    Audit list for the current user

Nächste Schritte