Grenzwerte für öffentliche Ordner in Exchange Server

In Exchange Server basieren öffentliche Ordner auf einer Postfacharchitektur, die von der Resilienz einer Datenbankverfügbarkeitsgruppe (DAG) und anderen Postfachverbesserungen profitiert. Es gibt jedoch Grenzwerte und Leistungsüberlegungen, die Sie berücksichtigen sollten.

Einschränkungen

In der folgenden Tabelle sind die Grenzwerte für öffentliche Ordner in lokalen Exchange Server aufgeführt. Sofern die angegebenen Werte nicht ausdrücklich als „empfohlen" gekennzeichnet sind, handelt es sich bei ihnen um die unterstützten Grenzwerte für öffentliche Ordner.

Wichtig

Suchen Sie nach Exchange Online Grenzwerten für Microsoft 365 oder Office 365? Weitere Informationen finden Sie unter Exchange Online-Begrenzungen.

Element Einschränkungen Anmerkungen
Gesamtzahl der Postfächer für Öffentliche Ordner 1,000 Der Grenzwert 1.000 gilt für Exchange Server 2016 CU2 und höhere Versionen. Obwohl Sie mehr als 1.000 Postfächer für öffentliche Ordner erstellen können, wird dies nicht offiziell unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen eines Postfachs für öffentliche Ordner.
Gesamtzahl Öffentlicher Ordner in der Hierarchie 1,000,000 Obwohl Sie mehr als 1.000.000 öffentliche Ordner erstellen können, wird dies nicht offiziell unterstützt. Es empfiehlt sich, Hinweise für das Bereitstellen von öffentlichen Ordnern zu lesen, wenn eine Bereitstellung mehr als 100.000 öffentliche Ordner aufweist.
Unterordner unter dem übergeordneten Ordner 10,000 Obwohl Sie mehr als 1.000 Unterordner unter einem übergeordneten Ordner erstellen können, wird dies nicht empfohlen. Der Grenzwert kann mit dem Parameter FolderHierarchyChildrenCountReceiveQuota im Cmdlet Set-Mailbox erzwungen werden.
Ordnerhierarchietiefe 300 Die Ordnerhierarchietiefe ist die Anzahl der Ebenen geschachtelter Ordner, die in einem Zweig einer öffentlichen Ordnerstruktur vorhanden sein können. Der Grenzwert kann mit dem Parameter FolderHierarchyDepthReceiveQuota im Cmdlet Set-Mailbox erzwungen werden.
Maximal zulässige Nachrichten pro Öffentlicher Ordner 1 Million Der Grenzwert kann mit dem Parameter MailboxMessagesPerFolderCountRecieveQuota im Cmdlet Set-Mailbox erzwungen werden.
Maximale Größe der einzelnen Öffentlichen Ordner 10 GB Diese Beschränkung schließt Unterordner eines einzelnen Ordners nicht mit ein. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Speicherkontingenten für ein Postfach.
Größe der Postfächer für Öffentliche Ordner 100 GB Obwohl die Größe des Postfachs für öffentliche Ordner 100 GB überschreiten kann, wird sie nicht offiziell unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Speicherkontingenten für ein Postfach.
Anzahl der Benutzeranmeldungen pro Postfach für öffentliche Ordner 2.000 gleichzeitige Benutzeranmeldungen Empfohlen wird die Konfiguration einer Hierarchie mit maximal 2.000 Benutzern pro Postfach eines Öffentlichen Ordners. Für 20.000 Benutzer brauchen Sie beispielsweise 10 Postfächer für Öffentliche Ordner.
Aufbewahrung verschobener Elemente 14 Tage empfohlen Verwenden Sie den Parameter DefaultPublicFolderMovedItemRetention im Cmdlet Set-OrganizationConfig .
Verfallszeit Geben Sie hier denselben Standardwert ein wie für normale Postfächer. Diese Einstellungen können auf den folgenden Ebenen erfolgen:

Organisationsebene: Verwenden Sie den Parameter DefaultPublicFolderAgeLimit für das Cmdlet Set-OrganizationConfig .

Ordnerebene: Verwenden Sie den Parameter AgeLimit für das Cmdlet Set-PublicFolder .
Deleted item retention Geben Sie hier denselben Standardwert ein wie für normale Postfächer. Diese Einstellungen können auf den folgenden Ebenen erfolgen:

Organisationsebene: Verwenden Sie den Parameter DefaultPublicFolderMovedItemRetention im Cmdlet Set-OrganizationConfig .

Postfachebene: Verwenden Sie retainDeletedItemsFor im Cmdlet Set-Mailbox .

Ordnerebene: Verwenden Sie den Parameter RetainDeleteItemsFor für das Cmdlet Set-PublicFolder .
Maximale Anzahl öffentlicher Ordner, die von Exchange 2010 zu Exchange 2016 migriert werden können 500.000 Dies ist die maximale Anzahl öffentlicher Ordner, die Sie in einer einzelnen Migration von Exchange 2010 nach Exchange verschieben können. Obwohl Sie versuchen können, mehr als 500.000 Ordner zu migrieren, wird dies nicht offiziell unterstützt. Ausführliche Informationen zum Migrieren öffentlicher Ordner finden Sie unter Verwenden der Batchmigration zum Migrieren öffentlicher Ordner von Exchange 2010 zu Exchange 2016.