Share via


Versionshinweise zu Event Hubs in Azure Stack Hub 1.2102.5.0

In diesen Versionshinweisen werden Verbesserungen und Fehlerbehebungen in Event Hubs in Azure Stack Hub Version 1.2102.5.0 sowie alle bekannten Probleme beschrieben.

Wichtig

Bevor Sie den Event Hub-Ressourcenanbieter (Resource Provider, RP) bereitstellen oder aktualisieren, müssen Sie Azure Stack Hub ggf. auf eine unterstützte Version aktualisieren (oder das neueste Azure Stack Development Kit bereitstellen). Lesen Sie sich zunächst auch unbedingt die RP-Versionshinweise durch, um weitere Informationen zu neuen Funktionen, Fehlerbehebungen und bekannten Problemen zu erhalten, die ggf. für Ihre Bereitstellung relevant sind.

Unterstützte Azure Stack Hub-Version(en) Release des Event Hubs-Ressourcenanbieters
2311 und höher Versionshinweise zuUpdate | 1.2102.5.0 installieren |
2306 und höher Versionshinweise zuUpdate | 1.2102.4.0 installieren |
2206 und höher Versionshinweise zuUpdate | 1.2102.3.0 installieren |
2206 und höher 1.2102.2.0 Installieren | Update | Versionshinweise

Falls Sie eine Vorschauversion installiert haben, die oben nicht aufgeführt ist, wird ebenfalls die Durchführung eines Upgrades auf eine der obigen Versionen empfohlen.

Warnung

Wenn Geheimnisse nicht regelmäßig rotiert werden, kann es zu einem fehlerhaften Zustand Ihrer Datenebenencluster sowie ggf. zu einer erneuten Bereitstellung des Ressourcenanbieters für Event Hubs in Azure Stack Hub kommen. Das proaktive Rotieren von Geheimnissen, die von Event Hubs in Azure Stack Hub verwendet werden, ist daher äußerst wichtig. Geheimnisse sollten nach der Installation eines neuen Release bzw. nach einem Update auf ein neues Release sowie in regelmäßigen Abständen (idealerweise alle sechs Monate) rotiert werden.

Updates in diesem Release

Diese Version enthält die folgenden Updates:

  • Die Azure Stack Hub-Mindestversion ist 1.2102: Dieses Release kann nicht in Azure Stack Hub-Versionen heruntergeladen oder installiert werden, die kleiner als 1.2102 sind.
  • Upgradepfad für diese Version von Event Hubs in Azure Stack Hub:
    • 1.2102.1.0 -> 1.2102.5.0
    • 1.2102.2.0 -> 1.2102.5.0
    • 1.2102.3.0 -> 1.2102.5.0
    • 1.2102.3.1 -> 1.2102.5.0
    • 1.2102.4.0 -> 1.2102.5.0

In diesem Release behobene Probleme

Dieses Release enthält die folgenden Fehlerbehebungen und Verbesserungen:

  • In diesem Release sind voraussetzungen für die Behebung von Problemen im Zusammenhang mit Zertifikatverlängerungen und zum Beheben von Fehlerpfaden erforderlich.

Bekannte Probleme

Datenebenencluster in fehlerhaftem Zustand (alle Knoten mit Warnstatus)

  • Geltungsbereich: Dieses Problem betrifft alle unterstützten Releases von Event Hubs in Azure Stack Hub.
  • Ursache: Interne Infrastrukturgeheimnisse stehen möglicherweise kurz vor dem Ablauf.
  • Korrektur: Aktualisieren Sie auf das neueste Release von Event Hubs in Azure Stack Hub, und führen Sie den unter Rotieren von Geheimnissen für Event Hubs in Azure Stack Hub beschriebenen Prozess durch.

Keine Aktualisierung des Status von Clustern auf Datenebene im Verwaltungsportal oder Aufskalierung von Clustern führt zu einer Zugriffsverweigerung

  • Geltungsbereich: Dieses Problem betrifft alle unterstützten Releases von Event Hubs in Azure Stack Hub.
  • Ursache: Interne Komponenten haben ihren Cache nach Abschluss der Geheimnisrotation nicht mit neuen Geheimnissen aktualisiert.
  • Korrektur: Erstellen Sie eine Supportanfrage, um Unterstützung zu erhalten.

Azure Stack Hub-Sicherung nicht erfolgreich

  • Geltungsbereich: Dieses Problem betrifft alle unterstützten Releases von Event Hubs in Azure Stack Hub.
  • Ursache: Interne Infrastrukturgeheimnisse sind möglicherweise abgelaufen.
  • Korrektur: Erstellen Sie eine Supportanfrage, um Unterstützung zu erhalten.

Das Limit für die Autorisierungsregel auf Namespaceebene beträgt 12, auch wenn das Portal einen höheren Wert zulässt.

  • Geltungsbereich: Dieses Problem betrifft Release 1.2102.0.0 von Event Hubs in Azure Stack Hub.
  • Ursache: Eine bekannte interne Einschränkung.
  • Lösung: Derzeit nicht verfügbar. Es wird an einer Lösung gearbeitet, um den Grenzwert zu erhöhen.

Fehler bei der Namespaceerstellung mithilfe von PowerShell- und CLI-Modulen

  • Geltungsbereich: Dieses Problem betrifft alle unterstützten Releases von Event Hubs in Azure Stack Hub.
  • Ursache: Eine bekannte Entwurfslücke in den SDK-Modulen.
  • Lösung: Es können andere Methoden für die Namespaceerstellung verwendet werden, u. a. beispielsweise ARM-Vorlagen (Azure Resource Manager) oder die REST-API.

Nächste Schritte