Verwenden Sie Git Credential Manager, um sich bei Azure Repos zu authentifizieren

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2022 – Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Visual Studio 2019 | Visual Studio 2022

Git Credential Manager vereinfacht die Authentifizierung mit Ihren Azure Repos Git-Repositorys. Mit Anmeldeinformations-Managern können Sie dieselben Anmeldeinformationen verwenden, die Sie für das Azure DevOps Services-Webportal verwenden. Anmeldeinformations-Manager unterstützen die mehrstufige Authentifizierung über ein Microsoft-Konto oder Azure Active Directory (Azure AD). Neben der Unterstützung der mehrstufigen Authentifizierung mit Azure Repos unterstützen Anmeldeinformationsmanager auch die zweistufige Authentifizierung mit GitHub-Repositorys.

Azure Repos bietet IDE-Unterstützung für Microsoft-Konto und Azure AD-Authentifizierung über die folgenden Clients:

Wenn Für Ihre Umgebung keine Integration verfügbar ist, konfigurieren Sie Ihre IDE mit einem persönlichen Zugriffstoken oder SSH , um eine Verbindung mit Ihren Repositorys herzustellen.

Installieren von Git Credential Manager

Windows

Laden Sie das neueste Git für Windows-Installationsprogramm herunter, das git Credential Manager enthält, und führen Sie es aus. Stellen Sie sicher, dass Sie die Installationsoption Git Credential Manager aktivieren.

Wählen Sie Git Credential Manager während der Git für Windows-Installation aktivieren aus.

macOS und Linux

Sie können SSH-Schlüssel verwenden, um sich bei Azure Repos zu authentifizieren, oder Sie können Git Credential Manager verwenden.

Installationsanweisungen sind im GitHub-Repository für GCM enthalten. Unter Mac wird empfohlen, Homebrew zu verwenden. Unter Linux können Sie die Installation von einer DEB - oder tarball-Datei ausführen.

Verwenden des Git-Anmeldeinformations-Managers

Wenn Sie über Ihren Git-Client zum ersten Mal eine Verbindung mit einem Git-Repository herstellen, fordert der Anmeldeinformations-Manager zur Eingabe von Anmeldeinformationen auf. Geben Sie Ihr Microsoft-Konto oder Azure AD-Anmeldeinformationen an. Wenn für Ihr Konto die mehrstufige Authentifizierung aktiviert ist, werden Sie vom Anmeldeinformations-Manager aufgefordert, diesen Prozess ebenfalls durchzuführen.

Git-Anmeldeinformations-Manager beim Git-Pull

Nach der Authentifizierung erstellt und zwischenspeichert der Anmeldeinformations-Manager ein persönliches Zugriffstoken für zukünftige Verbindungen mit dem Repository. Git-Befehle, die eine Verbindung mit diesem Konto herstellen, werden erst nach Ablauf des Tokens zur Eingabe von Benutzeranmeldeinformationen aufgefordert. Ein Token kann über Azure Repos widerrufen werden.

Hilfe

Sie können Probleme mit git Credential Manager im Projekt GitHub öffnen und melden.