ATL-COM-Desktop-Komponenten

Die ATL-Referenz dokumentiert die Active Template Library (ATL), eine Gruppe vorlagenbasierter C++-Klassen, die die Programmierung von COM-Objekten (Component Object Model) vereinfachen. COM ist eine binäre Spezifikation zum Erstellen und Nutzen von Softwarekomponenten unter Windows. Um ATL in vollem Umfang nutzen zu können, wird dringend empfohlen, sich mit COM vertraut zu machen. Weitere Informationen zu COM finden Sie unter Component Object Model (COM).

In diesem Abschnitt

Übersicht über die ATL-Klasse
Enthält Links zu und kurze Beschreibungen der ATL-Klassen, die nach Kategorie geordnet sind.

ATL-Klassen und -Strukturen
Stellt Referenzmaterial zu den Klassen und Strukturen bereit, die alphabetisch organisiert sind.

ATL-Funktionen
Stellt Referenzmaterial zu den globalen Funktionen bereit, die alphabetisch organisiert sind. Enthält Themen, die die Funktionen in Kategorien organisieren.

Globale ATL-Variablen
Stellt Referenzmaterial zu den globalen Variablen bereit, die alphabetisch organisiert sind.

ATL-Makros
Stellt Referenzmaterial zu den Makros bereit, die alphabetisch organisiert sind. Enthält Themen, die die Makros in Kategorien organisieren.

ATL-TypeDefs
Stellt Referenzmaterial zu den alphabetisch organisierten Typdefinitionen bereit.

Worker-Archetyp
Stellt links zum ATL Worker-Archetyp bereit.

ATL
Enthält Themen zum Programmieren mit der Active Template Library (ATL).

ATL-Tutorial
Führt Sie durch die Erstellung eines Steuerelements und veranschaulicht dabei einige ATL-Grundlagen.

ATL-Beispiele
Beispielcode, der zeigt, wie ATL zum Schreiben von COM-Objekten verwendet wird.

OLE DB-Vorlagen
Enthält Referenzmaterial zu den OLE DB-Consumer- und -Anbietervorlagen, einer Gruppe von Vorlagenklassen, die zahlreiche häufig verwendete OLE DB-Schnittstellen implementieren.