Eingabe-/Ausgabealternativen

Der Microsoft C++-Compiler bietet mehrere Alternativen für die I/O-Programmierung:

  • Direkte C-Laufzeitbibliothek, ungepufferte E/A.

  • ANSI C-Laufzeitbibliotheksstream E/A.

  • Direkte Konsole und Port-E/A.

  • Microsoft Foundation Class-Bibliothek.

  • Microsoft C++ Standardbibliothek.

Die iostream-Klassen sind für gepufferten, formatierten Text E/A nützlich. Sie sind auch für ungepufferte oder binäre E/A nützlich, wenn Sie eine C++-Programmierschnittstelle benötigen und nicht die Microsoft Foundation Class (MFC)-Bibliothek verwenden möchten. Die iostream-Klassen sind eine objektorientierte E/A-Alternative zu den C-Laufzeitfunktionen.

Sie können die iostream-Klassen mit dem Microsoft Windows-Betriebssystem verwenden. Zeichenfolgen- und Dateistreams arbeiten ohne Einschränkungen, aber die Streamobjekte im Zeichenmodus cin, cout, cerr, und clog sind inkonsistent mit der grafischen Windows-Benutzeroberfläche. Sie können auch benutzerdefinierte stream-Klassen ableiten, die direkt mit der Windows-Umgebung interagieren.

Weitere Informationen

Was ein Stream ist