Zertifizierungen

Microsoft 365 Certified: Security Administrator Associate

Zertifizierungsdetails

Warnung

Diese Zertifizierung wurde am 30. Juni 2023 ausgemustert. Die damit verbundene Verlängerung wird am 31. Mai 2024 auslaufen. Weitere Informationen

Kandidat*innen für diese Zertifizierung planen, implementieren, verwalten und überwachen Sicherheits- und Compliancelösungen für Microsoft 365 und hybride Umgebungen. Microsoft 365-Sicherheitsadministrator*innen kümmern sich proaktiv um den Schutz von Identität und Zugriff, implementieren Maßnahmen zum Bedrohungsschutz, verwalten den Informationsschutz und sorgen für Compliance. Microsoft 365-Sicherheitsadministrator*innen arbeiten mit Microsoft 365 Enterprise-Administrator*innen, Projektbeteiligten in Unternehmen und anderen Workloadadministrator*innen zusammen, um Sicherheitsstrategien zu planen und zu implementieren.

Kandidaten für diese Zertifizierung verfügen über praktische Erfahrung mit Microsoft 365-Workloads und mit Microsoft Entra ID. Sie haben Sicherheit für Microsoft 365-Umgebungen implementiert (auch für Hybridumgebungen). Sie verfügen über praktische Erfahrung mit Windows-Clients, Windows-Servern, Active Directory und PowerShell.

Ein Examen ablegen

ZERTIFIZIERUNGSPRÜFUNG

Microsoft 365 Security Administration

Die Zertifizierung verdienen

ASSOCIATE-ZERTIFIZIERUNG

Microsoft 365 Certified: Security Administrator Associate

Bewertete Qualifikationen

  • Implementieren und Verwalten von Identität und Zugriff
  • Implementieren und Verwalten von Bedrohungsschutz
  • Implementieren und Verwalten von Informationsschutz
  • Verwalten der Compliance in Microsoft 365

Aufgabengebiet: Administrator

Erforderliche Examen: MS-500

Zum Learn-Profil wechseln

Zwei Wege der Vorbereitung

Elemente in dieser Sammlung

  • Für diese Zertifizierung sind noch keine Lernpfade oder Module verfügbar.

Zertifizierungsprüfungen

  • MS-500: Microsoft 365 Security Administration

    Sprachen: de en es fr it ja ko pt-br zh-cn zh-tw

    Schlussdatum: **

    In dieser Prüfung wird geprüft, ob Sie folgende technischen Aufgaben bewältigen können: Implementieren und Verwalten von Identitäten und Zugriff, Implementieren und Verwalten von Bedrohungsschutz, Implementieren und Verwalten von Informationsschutz sowie Verwalten der Compliance in Microsoft 365.

    Der Preis richtet sich nach dem Land oder der Region, in dem das Examen beaufsichtigt wird.

    für Microsoft 365 Security Administration

    Alle Lernziele der Prüfung werden ausführlich behandelt, damit Sie auf jede Frage in der Prüfung vorbereitet sind.

Kostenlose Erneuern Ihrer Microsoft-Zertifizierung

Wissen Sie, dass rollenbasierte und spezielle Microsoft-Zertifizierungen ablaufen, es sei denn, sie werden erneuert? Lernen Sie die neuesten Updates an der Technologie für Ihre Auftragsrolle kennen, und erneuern Sie Ihre Zertifizierung kostenlos, indem Sie ein Onlineassessment auf Microsoft Learn bestehen.

Zertifizierungsressourcen

Support für Leistungsnachweise

In den Supportforen für Microsoft-Leistungsnachweise finden Sie Hilfe. Ein Forenmoderator wird Ihnen an einem Werktag (Montag-Freitag) antworten.

Zertifizierungsposter

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Grundlagen, aufgabenbasierte und fachliche Zertifizierungen.

Ihre Zertifizierungen

Überprüfen und verwalten Sie Ihre geplanten Termine, Zertifikate und Transkripte.

Teilen Sie Ihre Zertifizierungsbadges.

Feiern Sie Ihren Erfolg mit Ihrem Netzwerk. Fordern Sie Ihren Microsoft-Zertifizierungsbadge an, und fügen Sie ihn beispielsweise in LinkedIn oder in Ihrem Lebenslauf hinzu.

* Die Preise berücksichtigen keine Promoangebote oder reduzierten Preise für Microsoft Certified Trainers und Mitglieder des Microsoft Partner Network-Programms. Die Preise können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Preise sind ausschließlich eventuell fälliger Steuern angegeben. Bitte lassen Sie den genauen Preis von Ihrem Prüfungsanbieter bestätigen, bevor Sie sich für das Ablegen einer Prüfung registrieren.

** Schließen Sie diese Prüfung vor dem Schlussdatum ab, um sicherzustellen, dass sie für ihre Zertifizierung berücksichtigt wird. Suchen Sie nach dem Schlussdatum weitere Informationen in den zugehörigen Zertifizierungsanforderungen für die Prüfung.