Share via


Api zum Beenden und Isolieren von Dateien

Gilt für:

Möchten Sie Microsoft Defender für Endpunkt ausprobieren? Registrieren Sie sich für eine kostenlose Testversion.

Hinweis

Wenn Sie ein US Government-Kunde sind, verwenden Sie bitte die URIs, die in Microsoft Defender for Endpoint für US Government-Kunden aufgeführt sind.

Tipp

Um die Leistung zu verbessern, können Sie den Server näher an Ihrem geografischen Standort verwenden:

  • us.api.security.microsoft.com
  • eu.api.security.microsoft.com
  • uk.api.security.microsoft.com
  • au.api.security.microsoft.com
  • swa.api.security.microsoft.com

API-Beschreibung

Beenden Sie die Ausführung einer Datei auf einem Gerät, und löschen Sie sie.

Begrenzungen

  1. Ratenbeschränkungen für diese API sind 100 Aufrufe pro Minute und 1500 Aufrufe pro Stunde.

Hinweis

Diese Seite konzentriert sich auf das Ausführen einer Computeraktion über die API. Weitere Informationen zur Funktionalität von Antwortaktionen über Microsoft Defender for Endpoint finden Sie unter Ausführen von Antwortaktionen auf einem Computer.

Wichtig

Sie können diese Aktion nur ausführen, wenn:

  • Das Gerät, auf dem Sie die Aktion ausführen, wird Windows 10, Version 1703 oder höher, oder Windows 11
  • Die Datei gehört nicht zu vertrauenswürdigen Herausgebern von Drittanbietern oder ist nicht von Microsoft signiert.
  • Microsoft Defender Antivirus muss mindestens im passiven Modus ausgeführt werden. Weitere Informationen finden Sie unter Microsoft Defender Antivirus-Kompatibilität.

Berechtigungen

Eine der nachfolgenden Berechtigungen ist erforderlich, um diese API aufrufen zu können. Weitere Informationen, einschließlich der Auswahl von Berechtigungen, finden Sie unter Verwenden von Microsoft Defender for Endpoint-APIs.

Berechtigungstyp Berechtigung Anzeigename der Berechtigung
App Machine.StopAndQuarantine "Stop and Quarantine" (Beenden und Quarantäne)
App Machine.Read.All "Alle Computerprofile lesen"
App Machine.ReadWrite.All "Alle Computerinformationen lesen und schreiben"
Delegiert (Geschäfts-, Schul- oder Unikonto) Machine.StopAndQuarantine "Stop and Quarantine" (Beenden und Quarantäne)

Hinweis

Beim Abrufen eines Tokens mit Benutzeranmeldeinformationen:

Die Erstellung von Gerätegruppen wird in Defender für Endpunkt Plan 1 und Plan 2 unterstützt.

HTTP-Anforderung

POST https://api.securitycenter.microsoft.com/api/machines/{id}/StopAndQuarantineFile

Anforderungsheader

Name Typ Beschreibung
Authorization String Bearer {token}. Erforderlich.
Content-Type string application/json. Erforderlich.

Anforderungstext

Geben Sie im Anforderungstext ein JSON-Objekt mit den folgenden Parametern an:

Parameter Typ Beschreibung
Kommentar Zeichenfolge Kommentar, der der Aktion zugeordnet werden soll. Erforderlich.
Sha1 String Sha1 der Datei, die auf dem Gerät beendet und unter Quarantäne gesetzt werden soll. Erforderlich.

Antwort

Bei erfolgreicher Ausführung gibt die Methode 201 – Erstellter Antwortcode und Computeraktion im Antworttext zurück.

Beispiel

Anforderung

Nachfolgend sehen Sie ein Beispiel der Anforderung.

POST https://api.securitycenter.microsoft.com/api/machines/1e5bc9d7e413ddd7902c2932e418702b84d0cc07/StopAndQuarantineFile 
{
  "Comment": "Stop and quarantine file on machine due to alert 441688558380765161_2136280442",
  "Sha1": "87662bc3d60e4200ceaf7aae249d1c343f4b83c9"
}

Tipp

Möchten Sie mehr erfahren? Engage mit der Microsoft-Sicherheitscommunity in unserer Tech Community: Microsoft Defender for Endpoint Tech Community.