Share via


Konfigurieren von Microsoft Defender for Cloud Apps in Microsoft Defender for Endpoint

Gilt für:

Möchten Sie Microsoft Defender für Endpunkt ausprobieren? Registrieren Sie sich für eine kostenlose Testversion.

Um von Microsoft Defender for Endpoint Cloud-App-Ermittlungssignalen zu profitieren, aktivieren Sie Microsoft Defender for Cloud Apps Integration.

Hinweis

Dieses Feature ist mit einer E5-Lizenz für Enterprise Mobility + Security auf Geräten verfügbar, auf denen Windows 10 und Windows 11 ausgeführt werden.

Tipp

Ausführliche Informationen zur Integration von Microsoft Defender for Endpoint mit Microsoft Defender for Cloud Apps finden Sie unter Microsoft Defender for Endpoint Integration in Microsoft Defender for Cloud Apps Microsoft Defender for Cloud Apps.

Aktivieren von Microsoft Defender for Cloud Apps in Microsoft Defender for Endpoint

  1. Wählen Sie im Navigationsbereich Einstellungen einrichten>Erweiterte Features aus.
  2. Wählen Sie Microsoft Defender for Cloud Apps aus, und legen Sie die Umschaltfläche auf Ein fest.
  3. Klicken Sie auf Einstellungen speichern.

Nach der Aktivierung beginnt Microsoft Defender for Endpoint sofort mit der Weiterleitung von Ermittlungssignalen an Defender für Cloud-Apps.

Anzeigen der gesammelten Daten

Informationen zum Anzeigen und Zugreifen auf Microsoft Defender for Endpoint Daten in Microsoft Defender for Cloud Apps finden Sie unter Untersuchen von Geräten in Defender for Cloud Apps.

Weitere Informationen zur Cloud Discovery finden Sie unter Arbeiten mit ermittelten Apps.

Wenn Sie Microsoft Defender for Cloud Apps ausprobieren möchten, lesen Sie Microsoft Defender for Cloud Apps Testversion.

Tipp

Möchten Sie mehr erfahren? Engage mit der Microsoft-Sicherheitscommunity in unserer Tech Community: Microsoft Defender for Endpoint Tech Community.