Sprachbezeichner und OptionState ID-Werte in Office 2016

Zusammenfassung: Suchen Sie nach Sprachbezeichner- und OptionState-ID-Werten zum Identifizieren und Anpassen von Office 2016-Sprach- und Korrekturhilfeinstallationen.

Verwenden Sie die Werte in den Tabellen Language Identifier und OptionState ID, um das Setup für Office 2016 oder office-Korrekturhilfen zu konfigurieren oder um aktuell installierte Sprachen zu identifizieren.

Dies ist ein Referenzartikel. Die in den Tabellen angegebenen Werte sind erforderlich, um Prozeduren abzuschließen, die in den folgenden Artikeln beschrieben werden:

Wichtig

In diesem Artikel werden Methoden zum Bereitstellen und Verwalten von Sprachpaketen für Versionen von Office 2016 beschrieben, die die für Unternehmen über die Volumenlizenzierung verfügbare Windows Installer (MSI)-Installationstechnologie verwenden. Wenn Sie über ein Office-Abonnement verfügen und Microsoft 365-Apps bereitstellen, das die Klick-und-Los-Installationstechnologie verwendet, lesen Sie Übersicht über die Bereitstellung von Sprachen in Microsoft 365-Apps.

Sprachen-IDs

Office 2016 ist in vielen Sprachen verfügbar. In einer internationalen Einstellung können Sie mehrere Sprachversionen von Office 2016 in einem einzigen Installationsprozess bereitstellen. Setup kombiniert ein sprachneutrales Kernprodukt mit einem oder mehreren sprachspezifischen Paketen, um ein vollständiges Produkt zu erstellen.

Auf den Quellmedien werden sprachspezifische Pakete in separaten Ordnern organisiert. Jedem Ordnernamen ist ein Sprachtag im Format ll-cc angefügt. Dieses Tag identifiziert die Sprache und Kultur. Beispielsweise werden US-englischsprachige Ordner durch die Ordnernamenerweiterung en-us identifiziert. Mithilfe der Sprachtags können Sie die Ordner ermitteln, die Sie auf den Netzwerkinstallationspunkt kopieren müssen.

Die Sprachordner, die in einer vollständig lokalisierten Version eines Office 2016-Produkts enthalten sind, sind identisch mit den Sprachordnern, die im Microsoft Office 2016-Sprachpaket für eine bestimmte Sprache enthalten sind. Beispielsweise wird derselbe Ordner Outlook.ar-sa in der arabischen Version von Office 2016, der arabischen Sprachversion von Outlook 2016 und dem Office 2016-Sprachpaket –Arabisch verwendet.

Hinweis

Sprachtags werden auch als "Sprach-IDs" bezeichnet und für einige Verfahren verwendet.

Office 2016 bietet lokalisierte Versionen in allen Sprachen, die in der folgenden Tabelle aufgeführt sind. Ordner für die sprachspezifischen Komponenten werden durch das Sprachtag identifiziert, das in der Tabelle angezeigt wird. Das Windows-Betriebssystem verwendet Gebietsschemabezeichner (LCIDs), um Sprachen in der Windows-Registrierung zu identifizieren.

Zusätzlich zu den hier aufgeführten vollständig lokalisierten Sprachen bietet Office 2016 Sprachschnittstellenpakete (Language Interface Packs, LIPs), die eine Teilmenge sprachspezifischer Komponenten enthalten und so konzipiert sind, dass sie zusammen mit einer logischen übergeordneten Sprache installiert werden können. Elemente, die nicht in der LIP-Sprache lokalisiert sind, werden in der übergeordneten Sprache angezeigt. Weitere Informationen zu LIPs finden Sie unter Language Interface Packs.

In Office 2016 verfügbare Sprachtags (Sprach-IDs) und LCIDs

Sprache Geografisches Gebiet Sprachtag (ll-CC)1 LCID
Arabisch
Saudi Arabien
ar-SA
1025
Bulgarisch
Bulgarien
bg-BG
1026
Chinesisch (vereinfacht)
Chinesisch (Volksrepublik China)
zh-CN
2052
Chinesisch
Taiwan
zh-TW
1028
Kroatisch
Kroatien
hr-HR
1050
Tschechisch
Tschechien
cs-CZ
1029
Danish
Dänemark
da-DK
1030
Niederländisch
Niederlande
nl-NL
1043
English
Vereinigte Staaten
en-US
1033
Estnisch
Estland
et-EE
1061
Finnisch
Finnland
fi-FI
1035
Französisch
Frankreich
fr-FR
1036
Deutsch
Deutschland
de-DE
1031
Griechisch
Griechenland
el-GR
1032
Hebräisch
Israel
he-IL
1037
Hindi
Indien
hi-IN
1081
Ungarisch
Ungarn
hu-HU
1038
Indonesisch
Indonesien
id-ID
1057
Italienisch
Italien
it-IT
1040
Japanisch
Japan
ja-JP
1041
Kasachisch
Kasachstan
kk-KZ
1087
Koreanisch
Korea
ko-KR
1042
Latvian
Lettland
lv-LV
1062
Litauisch
Litauen
lt-LT
1063
Malaiisch
Malaysia
ms-MY
1086
Norwegisch (Bokmål)
Norwegen
nb-NO
1044
Polnisch
Polen
pl-PL
1045
Portugiesisch
Brasilien
pt-BR
1046
Portugiesisch
Portugal
pt-PT
2070
Rumänisch
Rumänien
ro-RO
1048
Russisch
Russland
ru-RU
1049
Serbisch (Lateinisch)
Serbien
sr-latn-RS
2074
Slowakisch
Slowakei
sk-SK
1051
Slovenian
Slowenien
sl-SI
1060
Spanisch
Spanien
es-ES
3082
Schwedisch
Schweden
sv-SE
1053
Thailändisch
Thailand
th-TH
1054
Türkisch
Türkiye
tr-TR
1055
Ukrainisch
Ukraine
uk-UA
1058
Vietnamesisch
Vietnam
vi-VN
1066

1 Das Sprachtag wird manchmal als Sprach-ID bezeichnet.

Korrekturhilfen Config.xml OptionState ID-Werte

Die folgende Tabelle enthält die OptionState-ID-Werte für die Office-Korrekturhilfen. Sie ist alphabetisch nach Sprache geordnet. Verwenden Sie diese Werte, um die Config.xml-Datei im Ordner ProofKit.WW zu ändern, wenn Sie die Einrichtung der Office-Korrekturhilfen anpassen. Weitere Informationen zu Korrekturhilfen finden Sie unter Planen von Office-Korrekturhilfen. Anweisungen zum Anpassen von Korrekturhilfen finden Sie unter Anpassen und Installieren der Office-Korrekturhilfen.

OptionState-IDs für jede Sprache der Korrekturhilfen in Office 2016

OptionState-ID Sprache für Korrekturhilfen
ProofingTools_1025
Arabisch
ProofingTools_1069
Baskisch (Baskisch)
ProofingTools_1026
Bulgarisch
ProofingTools_1027
Catalan
ProofingTools_2052
Chinesisch (Volksrepublik China)
ProofingTools_3076
Chinesisch (Hongkong)
ProofingTools_1028
Chinesisch (Taiwan)
IMEMain_1028
Editor für traditionelle Chinesische Eingabemethoden (IME)
ProofingTools_1050
Kroatisch
ProofingTools_1029
Tschechisch
ProofingTools_1030
Danish
ProofingTools_1043
Niederländisch
ProofingTools_1033
English
ProofingTools_1061
Estnisch
ProofingTools_1035
Finnisch
ProofingTools_1036
Französisch
ProofingTools_1110
Gallisch
ProofingTools_1031
Deutsch
ProofingTools_1032
Griechisch
ProofingTools_1095
Gujarati
ProofingTools_1037
Hebräisch
ProofingTools_1081
Hindi
ProofingTools_1038
Ungarisch
ProofingTools_1040
Italienisch
ProofingTools_1041
Japanisch
IMEMain_1041
Japanischer IME
ProofingTools_1099
Kanadisch
ProofingTools_1087
Kasachisch
ProofingTools_1042
Koreanisch
IMEMain_1042
Koreanischer IME
ProofingTools_1062
Latvian
ProofingTools_1063
Litauisch
ProofingTools_1102
Marathi
ProofingTools_1044
Norwegisch (Bokmål)
ProofingTools_2068
Norwegisch (Nynorsk)
IMEMain_2052
Pinyin IME
ProofingTools_1045
Polnisch
ProofingTools_1046
Portugiesisch (Brasilien)
ProofingTools_2070
Portugiesisch (Portugal)
ProofingTools_1094
Punjabi
ProofingTools_1048
Rumänisch
ProofingTools_1049
Russisch
ProofingTools_2074
Serbisch (Lateinisch)
ProofingTools_1051
Slowakisch
ProofingTools_1060
Slovenian
ProofingTools_3082
Spanisch
ProofingTools_1053
Schwedisch
ProofingTools_1097
Tamil
ProofingTools_1098
Telugu
ProofingTools_1054
Thailändisch
ProofingTools_1055
Türkisch
ProofingTools_1058
Ukrainisch
ProofingTools_1056
Urdu

Plan für die mehrsprachige Bereitstellung von Office 2016

Anpassen des Setups und der Einstellungen von Sprachen für Office 2016

Sprachversionen und Sprachschnittstellenpakete in Office 2016