Microsoft.EntityFrameworkCore.Diagnostics Namespace

Klassen

AbstractionsStrings

Zeichenfolgenressourcen, die in EF-Ausnahmen usw. verwendet werden.

Diese Zeichenfolgen werden öffentlich für die Verwendung durch Datenbankanbieter und -erweiterungen verfügbar gemacht. Es ist ungewöhnlich, dass Anwendungscode diese Zeichenfolgen benötigt.

BatchEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für RelationalEventId Batchereignisse.

BinaryExpressionEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse mit einem Abfrageausdruck.

CascadeDeleteEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die darauf hinweisen, dass eine Entität gelöscht wird, weil ihre übergeordnete Entität gelöscht wurde.

CascadeDeleteOrphanEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die darauf hinweisen, dass eine Entität gelöscht wird, da die erforderliche Beziehung zu einem übergeordneten Element getrennt wurde.

CollectionChangedEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die angeben, dass eine Sammlungsnavigationseigenschaft Entitäten hinzugefügt und/oder entfernt hat.

ColumnsEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse mit Spalten.

CommandCorrelatedEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für Ereignisse, die mit einem DbCommandkorrelieren.

CommandEndEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für RelationalEventId Befehlsendereignisse.

CommandErrorEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für CommandError.

CommandEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für RelationalEventId Befehlsereignisse.

CommandExecutedEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für CommandExecuted.

ConcurrencyExceptionEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlast, die verwendet wird, wenn ein DbUpdateConcurrencyException ausgelöst wird.

ConflictingValueGenerationStrategiesEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die über eine -Eigenschaft verfügen.

ConnectionCreatedEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für ConnectionCreated Ereignisse.

ConnectionCreatingEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für ConnectionCreating Ereignisse.

ConnectionEndEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für RelationalEventId Verbindungsendeereignisse.

ConnectionErrorEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für ConnectionError.

ConnectionEventData

Die DiagnosticSource Basisklasse der Ereignisnutzlast für RelationalEventId Verbindungsereignisse.

ContextInitializedEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Kontextinitialisierungsereignisse.

CoreEventId

Ereignis-IDs für Ereignisse, die Nachrichten entsprechen, die bei einem ILogger protokolliert wurden, und Ereignissen, die an ein DiagnosticSourcegesendet werden.

CoreLoggerExtensions

Diese Klasse enthält statische Methoden, die von EF Core-Internen und Datenbankanbietern zum Schreiben von Informationen in ein ILogger und für DiagnosticListener bekannte Ereignisse verwendet werden.

Dieser Typ wird in der Regel von Datenbankanbietern (und anderen Erweiterungen) verwendet. Sie wird im Allgemeinen nicht im Anwendungscode verwendet.

CoreStrings

Zeichenfolgenressourcen, die in EF-Ausnahmen usw. verwendet werden.

Diese Zeichenfolgen werden öffentlich für die Verwendung durch Datenbankanbieter und -erweiterungen verfügbar gemacht. Es ist ungewöhnlich, dass Anwendungscode diese Zeichenfolgen benötigt.

CosmosEventId

Ereignis-IDs für Cosmos-Ereignisse, die Nachrichten entsprechen, die für ein ILogger protokolliert wurden, und Ereignissen, die an ein DiagnosticSourcegesendet werden.

CosmosItemCommandExecutedEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für den Cosmos-Elementbefehl, der Ereignisse ausgeführt hat.

CosmosQueryEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Cosmos-Abfrageereignisse.

CosmosQueryExecutedEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Cosmos-Abfrageereignisse.

CosmosReadItemEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Cosmos-Leseelementereignisse.

DataReaderClosingEventData

DiagnosticSource Ereignisnutzlast für DataReaderClosing.

DataReaderDisposingEventData

DiagnosticSource Ereignisnutzlast für DataReaderDisposing.

DataReaderEventData

DiagnosticSource Ereignisnutzlast für DataReaderClosing.

DbCommandInterceptor

Abstrakte Basisklasse für IDbCommandInterceptor zur Verwendung bei der Implementierung einer Teilmenge der Schnittstellenmethoden.

DbConnectionInterceptor

Abstrakte Basisklasse für IDbConnectionInterceptor zur Verwendung bei der Implementierung einer Teilmenge der Schnittstellenmethoden.

DbContextErrorEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Fehlerereignisse, die auf ein DbContextverweisen.

DbContextEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die auf ein DbContextverweisen.

DbContextTypeErrorEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Fehlerereignisse, die auf einen DbContext Typ verweisen.

DbContextTypeEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die auf einen DbContext Typ verweisen.

DbTransactionInterceptor

Abstrakte Basisklasse für IDbTransactionInterceptor zur Verwendung bei der Implementierung einer Teilmenge der Schnittstellenmethoden.

EntityEntryEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die auf ein EntityEntryverweisen.

EntityTypeEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse mit einem Entitätstyp.

EntityTypeSchemaEventData

Die DiagnosticSource Basisklasse der Ereignisnutzlast für Ereignisse, die auf einen Entitätstyp und ein Schema verweisen

EventData

Eine Basisklasse für alle Entity Framework-Ereignisnutzlasten DiagnosticSource .

EventDefinition

Definiert Metadaten für ein Ereignis ohne Parameter und einen zwischengespeicherten Delegat, um das Ereignis mit reduzierten Zuordnungen zu protokollieren.

EventDefinition<TParam>

Definiert Metadaten für ein Ereignis mit einem Parameter und einem zwischengespeicherten Delegat, um das Ereignis mit reduzierten Zuordnungen zu protokollieren.

EventDefinition<TParam1,TParam2>

Definiert Metadaten für ein Ereignis mit drei Parametern und einem zwischengespeicherten Delegat, um das Ereignis mit reduzierten Zuordnungen zu protokollieren.

EventDefinition<TParam1,TParam2,TParam3>

Definiert Metadaten für ein Ereignis mit drei Parametern und einem zwischengespeicherten Delegat, um das Ereignis mit reduzierten Zuordnungen zu protokollieren.

EventDefinition<TParam1,TParam2,TParam3,TParam4>

Definiert Metadaten für ein Ereignis mit drei Parametern und einem zwischengespeicherten Delegat, um das Ereignis mit reduzierten Zuordnungen zu protokollieren.

EventDefinition<TParam1,TParam2,TParam3,TParam4,TParam5>

Definiert Metadaten für ein Ereignis mit drei Parametern und einem zwischengespeicherten Delegat, um das Ereignis mit reduzierten Zuordnungen zu protokollieren.

EventDefinition<TParam1,TParam2,TParam3,TParam4,TParam5,TParam6>

Definiert Metadaten für ein Ereignis mit drei Parametern und einem zwischengespeicherten Delegat, um das Ereignis mit reduzierten Zuordnungen zu protokollieren.

EventDefinitionBase

Basisklasse für Ereignisdefinitionen.

EventDefinitionBase.MessageExtractingLogger

Diese API unterstützt die Entity Framework Core-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung aus Ihrem Code vorgesehen. Diese API kann sich ändern oder in zukünftigen Releases entfernt werden.

ExecutionStrategyEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für CoreEventId Ausführungsstrategieereignisse.

ExpressionEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse mit einem Abfrageausdruck.

FallbackEventDefinition

Definiert Metadaten für ein Ereignis mit mehr als sechs Parametern, sodass es eine spezielle Behandlung haben muss.

ForeignKeyCandidateEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für inkompatible Fremdschlüsseleigenschaften.

ForeignKeyEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die über einen Fremdschlüssel verfügen.

IgnoringIdentityResolutionInterceptor

Eine IIdentityResolutionInterceptor , die die neue Instanz ignoriert und Eigenschaftswerte aus der vorhandenen nachverfolgten Instanz behält.

IncludeEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse mit einer Include<TEntity,TProperty>(IQueryable<TEntity>, Expression<Func<TEntity,TProperty>>) Spezifikation.

IndexEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für die Ereignisse, die einen ungültigen Index betreffen.

IndexWithPropertiesEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für das IndexPropertiesMappedToNonOverlappingTables Ereignis.

IndexWithPropertyEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für die Ereignisse, die einen ungültigen Eigenschaftsnamen für einen Index enthalten.

InMemoryEventId

Ereignis-IDs für In-Memory-Ereignisse, die Nachrichten entsprechen, die für ein ILogger protokolliert wurden, und Ereignissen, die an ein DiagnosticSourcegesendet werden.

InterceptorAggregator<TInterceptor>

Abstrakte Basisklasse für Implementierungen des IInterceptorAggregator Diensts.

InvalidIncludePathEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse mit ungültigen Includepfadinformationen.

KeyEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die über einen Schlüssel verfügen.

LazyLoadingEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse aus ILazyLoader

LoggerCategory<T>

Generische Hilfsklasse, die zum Implementieren der Name Eigenschaft verwendet wird.

LoggingDefinitions

Enthält Platzhalter für die Zwischenspeicherung von EventDefinitionBase.

Diese Klasse ist öffentlich, sodass sie von Datenbankanbietern geerbt werden kann, um die Zwischenspeicherung für ihre Ereignisse hinzuzufügen. Sie sollte nicht für andere Zwecke verwendet werden.

MigrationAssemblyEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für RelationalEventId Migrationsassemblyereignisse.

MigrationColumnOperationEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für Ereignisse, die auf einen Migrationsspaltenvorgang verweisen.

MigrationEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für RelationalEventId Ereignisse einer bestimmten Migration.

MigrationScriptingEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für RelationalEventId Migrationsskriptereignisse.

MigrationTypeEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für RelationalEventId Migrationsereignisse.

MigratorConnectionEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für RelationalEventId Migrationsverbindungsereignisse.

MigratorEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für RelationalEventId Migrationsereignisse.

MinBatchSizeEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für Ereignisse mit RelationalEventId minimaler Batchgröße.

NavigationBaseEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse mit einem INavigationBase.

NavigationEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse mit einem INavigation.

NavigationPathEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die über eine Navigationseigenschaft verfügen.

PropertyChangedEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die einen geänderten Eigenschaftswert angeben.

PropertyEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die über eine -Eigenschaft verfügen.

PropertyValueEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die einen Eigenschaftswert angeben.

QueryExpressionEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse mit einem Abfrageausdruck.

QueryModelClientEvalEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die über ein Abfragemodell und einen Ausdruck verfügen.

QueryModelEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die über ein Abfragemodell verfügen.

ReferenceChangedEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die einen geänderten Eigenschaftswert angeben.

RelationalConcurrencyExceptionEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlast, die verwendet wird, wenn ein DbUpdateConcurrencyException von einem relationalen Datenbankanbieter ausgelöst wird.

RelationalEventId

Ereignis-IDs für relationale Ereignisse, die Nachrichten entsprechen, die für ein ILogger protokolliert wurden, und Ereignissen, die an ein DiagnosticSourcegesendet werden.

RelationalLoggerExtensions

Diese Klasse enthält statische Methoden, die von EF Core-Internen und relationalen Datenbankanbietern zum Schreiben von Informationen in ein ILogger und für DiagnosticListener bekannte Ereignisse verwendet werden.

Dieser Typ wird in der Regel von Datenbankanbietern (und anderen Erweiterungen) verwendet. Sie wird im Allgemeinen nicht im Anwendungscode verwendet.

RelationalLoggingDefinitions

Enthält Platzhalter für die Zwischenspeicherung von EventDefinitionBase.

Diese Klasse ist öffentlich, sodass sie von Datenbankanbietern geerbt werden kann, um die Zwischenspeicherung für ihre Ereignisse hinzuzufügen. Sie sollte nicht für andere Zwecke verwendet werden.

RelationalStrings

Zeichenfolgenressourcen, die in EF-Ausnahmen usw. verwendet werden.

Diese Zeichenfolgen werden öffentlich für die Verwendung durch Datenbankanbieter und -erweiterungen verfügbar gemacht. Es ist ungewöhnlich, dass Anwendungscode diese Zeichenfolgen benötigt.

SaveChangesCompletedEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die angeben SaveChanges() , dass abgeschlossen wurde.

SaveChangesEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die die zu speichernden Entitäten und die betroffenen Zeilen angeben.

SaveChangesInterceptor

Abstrakte Basisklasse für ISaveChangesInterceptor zur Verwendung bei der Implementierung einer Teilmenge der Schnittstellenmethoden.

SequenceEventData

Die DiagnosticSource Basisklasse der Ereignisnutzlast für Ereignisse, die auf eine Sequenz verweisen.

ServiceProviderDebugInfoEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die auf Debuginformationen zur Erstellung von Dienstanbietern verweisen.

ServiceProviderEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die auf einen IServiceProvider Container verweisen.

ServiceProvidersEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die auf mehrere IServiceProvider Container verweisen.

SharedDependentEntityEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die auf zwei IEntityType Instanzen verweisen.

SkipCollectionChangedEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die angeben, dass eine Navigationseigenschaft der Überspringen der Auflistung Entitäten hinzugefügt und/oder entfernt hat.

SkipNavigationEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse mit einem ISkipNavigation.

SqliteEventId

Ereignis-IDs für SQLite-Ereignisse, die Nachrichten entsprechen, die für ein ILogger protokolliert wurden, und Ereignissen, die an ein DiagnosticSourcegesendet werden.

SqlServerEventId

Ereignis-IDs für SQL Server Ereignisse, die Nachrichten entsprechen, die für ein ILogger protokolliert wurden, und Ereignissen, die an ein DiagnosticSourcegesendet werden.

StateChangedEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die eine Änderung einer nachverfolgten Entität von einer in eine EntityState andere angeben.

StoredProcedurePropertyEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die eine Zuordnung einer Eigenschaft zu einer gespeicherten Prozedur beinhalten.

TransactionEndEventData

Die DiagnosticSource Basisklasse der Ereignisnutzlast für RelationalEventId Transaktionsendereignisse.

TransactionEnlistedEventData

Die DiagnosticSource Ereignisnutzlast für RelationalEventId transaktionsbasierte Ereignisse.

TransactionErrorEventData

Die DiagnosticSource Basisklasse der Ereignisnutzlast für RelationalEventId Transaktionsfehlerereignisse.

TransactionEventData

Die DiagnosticSource Basisklasse der Ereignisnutzlast für RelationalEventId Transaktionsereignisse.

TransactionStartingEventData

Die DiagnosticSource Basisklasse der Ereignisnutzlast für RelationalEventId Transaktionsereignisse.

TwoPropertyBaseCollectionsEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse mit zwei Eigenschaftensammlungen.

TwoSqlExpressionsEventData

Die DiagnosticSource Basisklasse der Ereignisnutzlast für Ereignisse, die auf zwei SqlExpressionverweisen.

TwoUnmappedPropertyCollectionsEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse mit zwei nicht zugeordneten Eigenschaftensammlungen.

UniquifiedPropertyEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, deren Eigenschaft uniquifiziert wurde.

UpdateEntryEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse, die über einen Entitätsupdateeintrag verfügen.

UpdatingIdentityResolutionInterceptor

Ein IIdentityResolutionInterceptor , der Eigenschaftswerte aus der neuen Entitätsinstanz in die nachverfolgte Entitätsinstanz kopiert.

ValueConverterEventData

Eine DiagnosticSource Ereignisnutzlastklasse für Ereignisse mit einem ValueConverter.

WarningsConfiguration

Stellt die Konfiguration dar, für die Warnungen ausgelöst, protokolliert oder ignoriert werden sollen. von Datenbankanbietern oder Erweiterungen. Diese Optionen werden mit WarningsConfigurationBuilderfestgelegt.

WarningsConfigurationBuilder

Konfiguriert das Laufzeitverhalten von Ereignissen, die von Entity Framework generiert werden. Sie können ein Standardverhalten und -verhalten für jede Ereignis-ID festlegen.

Diese Klasse wird innerhalb der ConfigureWarnings(Action<WarningsConfigurationBuilder>) API verwendet und ist nicht für die direkte Erstellung in Ihrem Anwendungscode konzipiert.

Strukturen

IdentityResolutionInterceptionData

Ein an Methoden übergebenes IIdentityResolutionInterceptor Parameterobjekt.

InstantiationBindingInterceptionData

Ein an Methoden übergebenes IInstantiationBindingInterceptor Parameterobjekt.

InterceptionResult

Stellt ein Ergebnis aus einem IInterceptor wie einem ISaveChangesInterceptor dar, um die Unterdrückung des abgehörten normalen Vorgangs zu ermöglichen.

InterceptionResult<TResult>

Stellt ein Ergebnis aus einem IInterceptor wie einem ISaveChangesInterceptor dar, um die Unterdrückung des abgehörten normalen Vorgangs zu ermöglichen.

MaterializationInterceptionData

Ein Parameterobjekt, das an IMaterializationInterceptor Methoden übergeben wird, die Daten zur materialisierten Instanz enthalten.

Schnittstellen

ICollectionChangedEventData

Eine Von einer beliebigen EventData Unterklasse implementierte Schnittstelle, die eine Änderung an einer Überspringen der Sammlungsnavigation oder einer regulären Sammlungsnavigation darstellt.

IDbCommandInterceptor

Ermöglicht das Abfangen von Befehlen, die an eine relationale Datenbank gesendet werden.

IDbConnectionInterceptor

Ermöglicht das Abfangen von Vorgängen für DbConnection.

IDbContextLogger

Eine einfache Protokollierungsschnittstelle für Entity Framework-Ereignisse. Verwendet von LogTo(Action<String>, LogLevel, Nullable<DbContextLoggerOptions>)

IDbTransactionInterceptor

Ermöglicht das Abfangen von Vorgängen im Zusammenhang mit einem DbTransaction.

IDiagnosticsLogger

Kombiniert ILogger und DiagnosticSource zur Verwendung durch die gesamte EF Core-Protokollierung, sodass Ereignisse sowohl für ASP.NET DiagnosticSource als auch ILogger für alles andere gesendet werden können.

IDiagnosticsLogger<TLoggerCategory>

Kombiniert ILogger und DiagnosticSource zur Verwendung durch die gesamte EF Core-Protokollierung, sodass Ereignisse sowohl für ASP.NET DiagnosticSource als auch ILogger für alles andere gesendet werden können.

IErrorEventData

Eine von einer beliebigen EventData Unterklasse implementierte Schnittstelle, die ein Fehlerereignis mit einem Exceptiondarstellt.

IIdentityResolutionInterceptor

Ermöglicht das Abfangen von Identitätsauflösungskonflikten, wenn neue DbContext Entitätsinstanzen nachverfolgt werden.

IInstantiationBindingInterceptor

Ein ISingletonInterceptor , der verwendet wird, um die InstantiationBinding beim Erstellen von Entitätsinstanzen verwendete zu ändern.

IInterceptor

Die Basisschnittstelle für alle Entity Framework-Interceptors.

IInterceptorAggregator

Ein Dienst, um eine Einzelne IInterceptor aus allen beim oder im internen Dienstanbieter registrierten DbContext Personen aufzulösen.

Dieser Typ wird in der Regel von Datenbankanbietern (und anderen Erweiterungen) verwendet. Sie wird im Allgemeinen nicht im Anwendungscode verwendet.

IInterceptors

Ein Dienst, der eine einzelne IInterceptor von allen bei oder DbContext im internen Dienstanbieter registrierten Personen auflöst.

Dieser Typ wird in der Regel von Datenbankanbietern (und anderen Erweiterungen) verwendet. Sie wird im Allgemeinen nicht im Anwendungscode verwendet.

ILoggingOptions

Optionen, die auf Singletonebene IServiceProvider festgelegt sind, um zu steuern, wie Nachrichten protokolliert und/oder in Ausnahmen ausgelöst werden.

IMaterializationInterceptor

Ein ISingletonInterceptor , der verwendet wird, um die verschiedenen Teile der Objekterstellung und -initialisierung abzufangen, wenn Entity Framework ein Objekt erstellt, in der Regel aus Daten, die von einer Abfrage zurückgegeben werden.

INavigationBaseEventData

Eine allgemeine Schnittstelle für Ereignisnutzlastklassen mit einem INavigationBase.

IQueryExpressionInterceptor

Ermöglicht das Abfangen von Abfrageausdruckstrukturen und daraus resultierenden kompilierten Delegaten.

IRelationalCommandDiagnosticsLogger

Ein IDiagnosticsLogger<TLoggerCategory> mit einigen zusätzlichen Funktionen, die für die Hochleistungsprotokollierung geeignet sind.

IRelationalConnectionDiagnosticsLogger

Ein IDiagnosticsLogger<TLoggerCategory> mit einigen zusätzlichen Funktionen, die für die Hochleistungsprotokollierung geeignet sind.

ISaveChangesInterceptor

Ermöglicht das Abfangen der DbContext.SaveChanges Methoden und DbContext.SaveChangesAync .

ISingletonInterceptor

Die Basisschnittstelle für alle Entity Framework-Interceptors, die als Singleton Dienste registriert sind. Dies bedeutet, dass eine einzelne Instanz von vielen DbContext Instanzen verwendet wird. Die Implementierung muss threadsicher sein.

Enumerationen

CommandSource

Enum, die von CommandEventDataund Unterklassen verwendet wird, um die Quelle der DbCommand zum Ausführen des Befehls verwendeten anzugeben.

DbCommandMethod

Enum, die von CommandEventDataverwendet wird, eine Unterklasse, um die Methode anzugeben DbCommand , die zum Ausführen des Befehls verwendet wird.

DbContextLoggerOptions

Formatierungsoptionen für die Verwendung mit Microsoft.EntityFrameworkCore.Diagnostics.Internal.FormattingDbContextLogger und LogTo(Action<String>, LogLevel, Nullable<DbContextLoggerOptions>).