Icon.ExtractAssociatedIcon(String) Methode

Definition

Gibt eine Symboldarstellung eines Bilds zurück, das in der angegebenen Datei enthalten ist.

public:
 static System::Drawing::Icon ^ ExtractAssociatedIcon(System::String ^ filePath);
public static System.Drawing.Icon ExtractAssociatedIcon (string filePath);
public static System.Drawing.Icon? ExtractAssociatedIcon (string filePath);
static member ExtractAssociatedIcon : string -> System.Drawing.Icon
Public Shared Function ExtractAssociatedIcon (filePath As String) As Icon

Parameter

filePath
String

Der Pfad zu der Datei, die ein Bild enthält.

Gibt zurück

Icon

Die Icon-Darstellung des in der angegebenen Datei enthaltenen Bilds.

Ausnahmen

Der filePath gibt keine gültige Datei an.

- oder -

Der filePath gibt einen UNC (Universal Naming Convention)-Pfad an.

Beispiele

Das folgende Codebeispiel zeigt, wie Sie die ExtractAssociatedIcon-Methode verwenden. Um dieses Beispiel auszuführen, fügen Sie den Code in ein Windows Formular ein, und rufen Sie ExtractAssociatedIconEx vom Konstruktor oder Load Ereignishandler des Formulars auf.

private void ExtractAssociatedIconEx()
{
    Icon ico =
        Icon.ExtractAssociatedIcon(@"C:\WINDOWS\system32\notepad.exe");
    this.Icon = ico;
}
Private Sub ExtractAssociatedIconEx()
    Dim ico As Icon = Icon.ExtractAssociatedIcon("C:\WINDOWS\system32\notepad.exe")
    Me.Icon = ico

End Sub

Hinweise

Ein relativer Pfad wird als relativ zum aktuellen Arbeitsverzeichnis angenommen.

Wenn ExtractAssociatedIcon sie mit Bitmaps verwendet wird, wird möglicherweise anstelle eines Symbols ein Miniaturbild zurückgegeben, wenn das System, das die Anwendung ausführt, über eine Registrierungseinstellung verfügt, die dazu führt, dass Bitmapdateien als Miniaturansichten angezeigt werden.

Gilt für