SecurityException.Action Eigenschaft

Definition

Ruft die Sicherheitsaktion, von der die Ausnahme verursacht wurde, ab oder legt diese fest.

public:
 property System::Security::Permissions::SecurityAction Action { System::Security::Permissions::SecurityAction get(); void set(System::Security::Permissions::SecurityAction value); };
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(false)]
public System.Security.Permissions.SecurityAction Action { get; set; }
public System.Security.Permissions.SecurityAction Action { get; set; }
[<System.Runtime.InteropServices.ComVisible(false)>]
member this.Action : System.Security.Permissions.SecurityAction with get, set
member this.Action : System.Security.Permissions.SecurityAction with get, set
Public Property Action As SecurityAction

Eigenschaftswert

Einer der SecurityAction-Werte.

Attribute

Hinweise

Die Action -Eigenschaft enthält die Sicherheitsaktion, die den Fehler der Sicherheitsüberprüfung verursacht hat. Viele der Sicherheitsaktionen können dazu führen, dass eine Sicherheitsausnahmeregelung ausgelöst wird. Bei einer Anforderung für einen Berechtigungssatz wird beispielsweise überprüft, ob alle Aufrufer auf der Aufrufliste über die erforderlichen Berechtigungen im Berechtigungssatz verfügen. Wenn ein Aufrufer auf der Anrufliste keine erforderliche Berechtigung aufweist, schlägt die Sicherheitsüberprüfung fehl. Alternativ kann eine Methode in der Aufrufkette das Ergebnis des Stapellaufs ändern, indem sie einen Stapellaufmodifizierer wie Deny oder PermitOnlyauf dem Stapel platziert, um die zulässigen Berechtigungen zu beschränken. Beispielsweise kann eine Methode auf dem Aufrufstapel allen Aufrufenden einen Berechtigungssatz namens PSET1 verweigern, sodass jede Anforderung einer Berechtigung, die Teil von PSET1 ist, für diese Aufrufer fehlschlägt. Die Action -Eigenschaft enthält die Sicherheitsaktion, durch die die Ausnahme ausgelöst wurde.

SecurityAction ist eine Enumeration im Namespace, die SecurityAction den Wert der Sicherheitsaktion für die Action -Eigenschaft bereitstellt. In der Regel enthält diese Eigenschaft einen der in der folgenden Tabelle gezeigten Werte.

Sicherheitsaktion BESCHREIBUNG
Demand Ein vollständiger Stapellauf ist aufgrund einer Anforderung an die assembly, die von der FailedAssemblyInfo -Eigenschaft identifiziert wurde, fehlgeschlagen.
LinkDemand Ein Linkbedarf für die Assembly, die durch die FailedAssemblyInfo -Eigenschaft identifiziert wurde, ist fehlgeschlagen.
InheritanceDemand Eine durch die FailedAssemblyInfo -Eigenschaft identifizierte Assembly konnte eine Vererbungsanforderung nicht erfüllen.
PermitOnly Eine angeforderte Berechtigung entsprach keiner Berechtigung im Berechtigungssatz PermitOnly . Die -Methode, die den PermitOnly auf dem Aufrufstapel platziert hat, wird durch die Method -Eigenschaft identifiziert.
Deny Eine angeforderte Berechtigung entspricht einer Berechtigung im Berechtigungssatz Verweigern auf der Aufrufliste. Die -Methode, die den Deny auf dem Aufrufstapel platziert hat, wird durch die Method -Eigenschaft identifiziert.

Gilt für: