dotnet nuget locals

Dieser Artikel gilt für: ✔️ .NET Core 3.1 SDK und höher

Name

dotnet nuget locals: Löscht lokale NuGet-Ressourcen oder listet diese auf.

Übersicht

dotnet nuget locals <CACHE_LOCATION> [(-c|--clear)|(-l|--list)] [--force-english-output]

dotnet nuget locals -h|--help

Beschreibung

Der dotnet nuget locals-Befehl löscht lokale NuGet-Ressourcen im http-Anforderungscache, temporären Cache oder Ordner mit globalen Paketen auf dem Computer bzw. listet diese Ressourcen auf.

Argumente

  • CACHE_LOCATION

    Der aufzulistende oder zu löschende Cachespeicherort. Einer der folgenden Werte wird akzeptiert:

    • all: gibt an, dass der angegebene Vorgang auf alle Cachetypen angewendet wird: Auf den http-Anforderungscache, den Cache für globale Pakete und den temporären Cache.
    • http-cache: gibt an, dass der angegebene Vorgang nur auf den http-Anforderungscache angewendet wird. Die anderen Cachespeicherorte sind nicht betroffen.
    • global-packages: gibt an, dass der angegebene Vorgang nur auf den Cache für globale Pakete angewendet wird. Die anderen Cachespeicherorte sind nicht betroffen.
    • temp: gibt an, dass der angegebene Vorgang nur auf den temporären Cache angewendet wird. Die anderen Cachespeicherorte sind nicht betroffen.

Optionen

  • --force-english-output

    Erzwingt die Ausführung der Anwendung mithilfe einer invarianten Kultur, die auf Englisch basiert.

  • -?|-h|--help

    Gibt eine Beschreibung zur Verwendung des Befehls aus.

  • -c|--clear

    Die Option „clear“ führt einen Löschvorgang für den angegebenen Cachetyp aus. Die Inhalte der Cacheverzeichnisse werden rekursiv gelöscht. Der ausführende Benutzer (bzw. die Gruppe) muss über Berechtigungen für die Dateien in den Cacheverzeichnissen verfügen. Andernfalls wird ein Fehler angezeigt, der die Dateien/Ordner angibt, die nicht gelöscht wurden.

  • -l|--list

    Die list-Option wird verwendet, um den Speicherort des angegebenen Cachetyps anzuzeigen.

Beispiele

  • Zeigt die Pfade aller lokalen Cacheverzeichnisse an (http-Cacheverzeichnis, Cacheverzeichnis für globale Pakete und temporäres Cacheverzeichnis):

    dotnet nuget locals all -l
    
  • Zeigt den Pfad für das lokale http-Cacheverzeichnis an:

    dotnet nuget locals http-cache --list
    
  • Löscht alle Dateien aus allen lokalen Cacheverzeichnissen (http-Cacheverzeichnis, Cacheverzeichnis für globale Pakete und temporäres Cacheverzeichnis):

    dotnet nuget locals all --clear
    
  • Löscht alle Dateien im lokalen Cacheverzeichnis für globale Pakete:

    dotnet nuget locals global-packages -c
    
  • Löscht alle Dateien im lokalen temporären Cacheverzeichnis:

    dotnet nuget locals temp -c
    

Problembehandlung

Informationen zu häufig auftretenden Problemen und Fehlern beim Verwenden des dotnet nuget locals Befehls finden Sie unter Verwalten des NuGet-Caches.