Share via


Compilerwarnung (Stufe 3) CS0665

Die Zuweisung in einem bedingten Ausdruck ist immer konstant. Wollten Sie == anstelle von = verwenden?

Ein bedingter Ausdruck verwendet den =-Operator und nicht den ==-Operator.

Im folgenden Beispiel wird CS0665 generiert:

// CS0665.cs  
// compile with: /W:3  
class Test  
{  
   public static void Main()  
   {  
      bool i = false;  
  
      if (i = true)   // CS0665  
      // try the following line instead  
      // if (i == true)  
      {  
      }  
  
      System.Console.WriteLine(i);  
   }  
}