Share via


Compilerfehler CS5001

Das Programm enthält keine für einen Einstiegspunkt geeignete statische Main-Methode.

Dieser Fehler tritt auf, wenn sich in dem Code, der eine ausführbare Datei erzeugt, keine statische Main-Methode mit Korrekter Signatur befindet. Er tritt ebenfalls auf, wenn die Einstiegspunktfunktion, Main, mit falscher Groß-/Kleinschreibung definiert ist, etwa als main in Kleinbuchstaben. Informationen zu den Regeln, die für die Main-Methode gelten, finden Sie unter Main() und Befehlszeilenargumente.

Wenn die Main-Methode über einen async-Modifizierer verfügt, stellen Sie sicher, dass die ausgewählte C#-Sprachversion 7.1 oder höher ist und Task oder Task<int> als Rückgabetyp verwendet wird.

Die Main-Methode ist nur beim Kompilieren einer ausführbaren Datei erforderlich, d. h., wenn das Element exe oder winexe der Compileroption TargetType angegeben ist. Die folgenden Visual Studio-Projekttypen geben standardmäßig eine der folgenden Optionen an:

  • Konsolenanwendung
  • ASP.NET Core-Anwendung
  • WPF-Anwendung
  • Windows Forms-Anwendung

Beispiel

Im folgenden Beispiel wird CS5001 generiert:

// CS5001.cs
// CS5001 expected when compiled with -target:exe or -target:winexe
public class Program
{
   // Uncomment the following line to resolve.
   // static void Main() {}
}