SQL Server-Datentypen und ADO.NET

SQL Server und .NET Framework basieren auf anderen Typsystemen. Dies kann zu Datenverlust führen. Um die Datenintegrität beizubehalten, stellt der .NET Framework-Datenanbieter für SQL Server (System.Data.SqlClient) typisierte Zugriffsmethoden zum Arbeiten mit SQL Server-Daten bereit. Sie können die Enumerationen in den SqlDbType-Klassen verwenden, um SqlParameter-Datentypen anzugeben.

Weitere Informationen und eine Tabelle, in der die Datentypzuordnungen zwischen SQL Server und .NET Framework Datentypen beschrieben werden, finden Sie unter SQL Server Datentypzuordnungen.

In SQL Server 2008 werden neue Datentypen eingeführt, um geschäftliche Anforderungen zu erfüllen. Diese Datentypen ermöglichen die Arbeit mit Datums- und Uhrzeitangaben sowie mit strukturierten, teilweise strukturierten und unstrukturierten Daten. Diese sind in der SQL Server 2008-Onlinedokumentation dokumentiert.

Welche SQL Server-Datentypen in Ihrer Anwendung verwendet werden können, hängt von Ihrer SQL Server-Version ab. Weitere Informationen finden Sie unter Datentypen (Transact-SQL).

In diesem Abschnitt

"SqlTypes" und "DataSet"
Beschreibt die neue Typunterstützung für SqlTypes im DataSet.

Behandeln von NULL-Werten
Veranschaulicht, wie Sie mit NULL-Werten und dreiwertiger Logik arbeiten.

Vergleichen von GUID- und uniqueidentifier-Werten
Beschreibt die Arbeit mit GUID-Werten und uniqueidentifier-Werten in SQL Server und .NET Framework.

Datums- und Uhrzeitdaten
Beschreibt die Verwendung der neuen in SQL Server 2008 eingeführten Datums- und Uhrzeitdatentypen.

Große UDTs
Veranschaulicht, wie Sie Daten aus UDTs mit großen Werten abrufen, die mit SQL Server 2008 eingeführt wurden.

XML-Daten in SQL Server
Hier wird beschrieben, wie Sie mit XML-Daten arbeiten, die aus SQL Server abgerufen wurden.

Verweis

DataSet
Beschreibt die DataSet-Klasse und alle ihre Member.

System.Data.SqlTypes
Beschreibt den SqlTypes-Namespace und alle seine Member.

SqlDbType
Beschreibt die SqlDbType-Enumeration und alle ihre Member.

DbType
Beschreibt die DbType-Enumeration und alle ihre Member.

Weitere Informationen