Temporäre Datensätze beim Debuggen von Datensatzschreibvorgängen ausschließen

Wichtig

Dieser Inhalt ist archiviert und wird nicht aktualisiert. Die neueste Dokumentation finden Sie unter Neuerungen und geplante Funktionen in Dynamics 365 Business Central. Die neuesten Veröffentlichungspläne finden Sie unter Dynamics 365- und Microsoft Power Platform-Veröffentlichungspläne.

Aktiviert für Öffentliche Vorschauversion Allgemeine Verfügbarkeit
Administrator*innen, Entwickler*innen, Marketingspezialist*innen oder Analyst*innen, automatisch 1. September 2022 1. Oktober 2022

Geschäftswert

Beim Debuggen war es bisher möglich zu steuern, ob beim Schreiben von Datensätzen angehalten werden soll. Bis jetzt haben jedoch auch alle Schreibvorgänge in temporäre Datensätze eine Unterbrechung ausgelöst. Damit diese für ein effizienteres Debugging von Datenbankschreibvorgängen ignoriert werden können, wurde eine neue Option hinzugefügt, um auf Schreibvorgänge in temporäre Datensätze zu verzichten.

Einzelheiten zur Funktion

Wir haben neue Optionen hinzugefügt, um zu steuern, wann der Debugger beim Schreiben von Datensätzen anhalten soll. Anstelle der alten booleschen Einstellung BreakOnRecordWrite in einer Verbindungseinrichtung der launch.json-Datei nimmt diese nun einen der folgenden Werte an: true, false, None, All, ExcludeTemporary.

Das Verhalten für jede Option ist wie folgt:

  • false/None: Keine Unterbrechungen bei Datensatzschreibvorgängen
  • true/All: Unterbrechungen bei allen Datensatzschreibvorgängen
  • ExcludeTemporary: Unterbrechungen bei Datensatzschreibvorgängen nur dann, wenn sie sich nicht in einer temporären Tabelle befinden

Die Werte true und false werden aus Gründen der Abwärtskompatibilität vorerst beibehalten. Sie bilden All und None ab. Wir empfehlen, künftig letztere zu verwenden. True und false könnten in einer zukünftigen Version veraltet sein.

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.

Helfen Sie uns mit Ideen, Vorschlägen und Feedback, Dynamics 365 Business Central zu verbessern. Nutzen Sie das Forum unter https://aka.ms/bcideas.

Vielen Dank für Ihre Idee.

Vielen Dank für die Einsendung dieser Idee. Ihre Ideen, Vorschläge und Meinungen helfen uns bei der Entscheidung, was wir in unsere Produktroadmap aufnehmen.

Siehe auch

JSON-Dateien (Dokumente)