Freigeben über


E-Commerce Benutzer und Rollen verwalten

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Benutzern Zugriff auf die Erstellungsumgebung für Ihre Microsoft Dynamics 365 Commerce-Website gewähren.

In der Umgebung zur Site-Erstellung werden von Ihnen in Microsoft Microsoft Entra ID erstellte Sicherheitsgruppen verwendet, um den Benutzerzugriff zu steuern und Benutzern die Berechtigung zum Ausführen bestimmter Aufgaben zu erteilen. Zunächst weisen Sie jeder Rolle in der Erstellungsumgebung eine neue oder vorhandene Sicherheitsgruppe aus Microsoft Entra zu. Anschließend erteilen oder widerrufen Sie Berechtigungen für einzelne Benutzer, indem Sie diese Benutzer einer entsprechenden Sicherheitsgruppe hinzufügen oder aus einer Sicherheitsgruppe entfernen.

Übersicht über Rollen in der Erstellungsumgebung

Die Dynamics 365 for Commerce Erstellungsumgebung unterstützt die folgenden Rollen.

Rolle Beschreibung
Systemadministrator Benutzer mit dieser Rolle haben alle Berechtigungen für alle Tools sowie für alle Bewertungen und Überprüfungen. Sie können auch Sites erstellen.
Administrator Benutzer mit dieser Rolle haben alle Berechtigungen für alle Tools und RnR in einer bestimmten Site-Struktur.
Internet-Producer Benutzer mit dieser Rolle können Seiten, Fragmente und Vorlagen erstellen, Assets hochladen und verwalten sowie Produkte und Kategorien erweitern.
Leser Benutzer mit dieser Rolle können Seiten, Vorlagen, Assets, Fragmente, Layouts und Einstellungen anzeigen, aber möglicherweise keine Änderungen vornehmen.
RnR-Moderator Benutzer mit dieser Rolle können Produktbewertungen moderieren.

Systemadministratorrolle

Wenn Sie Dynamics 365 Commerce in der Microsoft Dynamics Lifecycle Services-(LCS-)Umgebung bereitstellen, werden Sie gebeten, eine Sicherheitsgruppe für die Rolle Systemadministrator bereitzustellen. Diese Rolle wird dann automatisch auf alle Sites angewendet, die Sie in der von Ihnen konfigurierten Umgebung erstellen. Die Sicherheitsgruppe für diese Rolle kann nur in LCS aktualisiert werden. Auf der Seite Websiteverwaltung wird sie für alle Websites als schreibgeschützt angezeigt und dient nur zu Informationszwecken.

Administratorrolle

Wenn Sie eine neue Site in Commerce erstellen, werden Sie aufgefordert, eine Sicherheitsgruppe für die Rolle Administrator bereitzustellen. In der Tabelle weiter oben in diesem Artikel finden Sie eine Übersicht über die Berechtigungen, die diese Rolle gewährt.

Hinzufügen oder Aktualisieren von Sicherheitsgruppen

Nachdem Ihre Site erstellt wurde, werden nur Benutzer in den Sicherheitsgruppen angezeigt, die dem Systemadministrator zugeordnet sind, und Administrator-Rollen können auf die Erstellungsumgebung für diese Site zugreifen. Um Benutzer den Rollen Internet-Producer, RnR-Moderator und Leser zuzuweisen, müssen Sie diesen Rollen Sicherheitsgruppen zuweisen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um einer Rolle eine Sicherheitsgruppe hinzuzufügen oder eine Sicherheitsgruppe zu aktualisieren, die derzeit einer Rolle zugewiesen ist.

  1. Gehen Sie zu der Site, die Sie aktualisieren möchten.
  2. Öffnen Sie in Websiteverwaltung die Seite Sicherheit.
  3. Wählen Sie die zu ändernde Rolle aus.
  4. Fügen Sie Sicherheitsgruppen zu Rollen hinzu oder entfernen Sie Sicherheitsgruppen aus Rollen.

Zusätzliche Ressourcen

Hinzufügen von Skriptcode zu Standortseiten zur Unterstützung von Telemetrie

Überlegungen zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Ihre Site

Verwalten der Inhaltssicherheitsrichtlinie