Freigeben über


childFolders auflisten

Namespace: microsoft.graph

Dient zum Abrufen der Ordnersammlung unter dem angegebenen Ordner. Sie können die .../me/mailFoldersVerknüpfung zum Abrufen der Ordnersammlung auf oberster Ebene und zum Navigieren zu einem anderen Ordner verwenden.

Standardmäßig gibt dieser Vorgang keine ausgeblendeten Ordner zurück. Verwenden Sie einen includeHiddenFolders-Abfrageparameter, um sie zur Antwort hinzuzufügen.

Diese API ist in den folgenden nationalen Cloudbereitstellungen verfügbar.

Globaler Dienst US Government L4 US Government L5 (DOD) China, betrieben von 21Vianet

Berechtigungen

Wählen Sie für diese API die Als am wenigsten privilegierten Berechtigungen gekennzeichneten Berechtigungen aus. Verwenden Sie nur dann eine Berechtigung mit höheren Berechtigungen , wenn dies für Ihre App erforderlich ist. Ausführliche Informationen zu delegierten Berechtigungen und Anwendungsberechtigungen finden Sie unter Berechtigungstypen. Weitere Informationen zu diesen Berechtigungen finden Sie in der Berechtigungsreferenz.

Berechtigungstyp Berechtigungen mit den geringsten Berechtigungen Berechtigungen mit höheren Berechtigungen
Delegiert (Geschäfts-, Schul- oder Unikonto) Mail.ReadBasic Mail.ReadWrite, Mail.Read
Delegiert (persönliches Microsoft-Konto) Mail.ReadBasic Mail.ReadWrite, Mail.Read
App Mail.ReadBasic.All Mail.ReadWrite, Mail.Read

HTTP-Anforderung

So rufen Sie alle untergeordneten Ordner in dem angegebenen Ordner ab, mit Ausnahme derer, die ausgeblendet sind

GET /me/mailFolders/{id}/childFolders
GET /users/{id | userPrincipalName}/mailFolders/{id}/childFolders

So fügen Sie ausgeblendete untergeordnete Ordner zur Antwort hinzu

GET /me/mailFolders/{id}/childFolders?includeHiddenFolders=true
GET /users/{id | userPrincipalName}/mailFolders/{id}/childFolders?includeHiddenFolders=true

Optionale Abfrageparameter

Um eine Liste aller childFolders zurückzugeben, einschließlich der ausgeblendeten E-Mail-Ordner (deren isHidden-Eigenschaft „true“ lautet), geben Sie in der Anforderungs-URL den Abfrageparameter includeHiddenFolders als true an, wie im Abschnitt HTTP-Anforderung gezeigt.

Diese Methode unterstützt die OData-Abfrageparameter zur Anpassung der Antwort.

Anforderungsheader

Name Typ Beschreibung
Authorization string Bearer {token}. Erforderlich.

Anforderungstext

Geben Sie keinen Anforderungstext für diese Methode an.

Antwort

Wenn die Methode erfolgreich verläuft, werden der Antwortcode 200 OK und eine Sammlung von mailFolder-Objekten im Antworttext zurückgegeben.

Beispiel

Beispiel 1: E-Mail-Ordner auflisten

Das folgende Beispiel zeigt eine Anfrage.

Anforderung

Das folgende Beispiel zeigt eine Anfrage.

GET https://graph.microsoft.com/v1.0/me/mailFolders/AAMkAGVmMDEzMTM4LTZmYWUtNDdkNC1hMDZiLTU1OGY5OTZhYmY4OAAuAAAAAAAiQ8W967B7TKBjgx9rVEURAQAiIsqMbYjsT5e-T7KzowPTAAAAAAFNAAA=/childFolders
Antwort

Das folgende Beispiel zeigt die Antwort. Hinweis: Das hier gezeigte Antwortobjekt kann zur besseren Lesbarkeit gekürzt sein.

HTTP/1.1 200 OK
Content-type: application/json

{
  "value": [
    {
      "id": "id-value",
      "displayName": "displayName-value",
      "parentFolderId": "parentFolderId-value",
      "childFolderCount": 99,
      "unreadItemCount": 99,
      "totalItemCount": 99,
      "isHidden": false
    }
  ]
}

Beispiel 2: Hinzufügen ausgeblendeter untergeordneter Ordner zu einem angegebenen E-Mail-Ordner

Im nächsten Beispiel wird der Abfrageparameter includeHiddenFolders verwendet, um eine Liste der untergeordneten Ordner unter einem bestimmten E-Mail-Ordner, einschließlich ausgeblendeter E-Mail-Ordner, abzurufen. Die Antwort enthält den Ordner „Clutter“, in dem IsHidden den Wert „true“ aufweist.

Anforderung

Das folgende Beispiel zeigt eine Anfrage.

GET https://graph.microsoft.com/v1.0/me/mailFolders/AAMkAGVmMDEzMTM4LTZmYWUtNDdkNC1hMDZiLTU1OGY5OTZhYmY4OAAuAAAAAAAiQ8W967B7TKBjgx9rVEURAQAiIsqMbYjsT5e-T7KzowPTAAAAAAFNAAA=/childFolders?includeHiddenFolders=true
Antwort

Das folgende Beispiel zeigt die Antwort. Hinweis: Das hier gezeigte Antwortobjekt kann zur besseren Lesbarkeit gekürzt sein.

HTTP/1.1 200 OK
Content-type: application/json

{
  "value": [
    {
      "id": "AAMkAGVmMDEzA",
      "displayName": "Internal Screens",
      "parentFolderId": "AAMkAGVmMDEzM",
      "childFolderCount": 0,
      "unreadItemCount": 2,
      "totalItemCount": 2,
      "isHidden": false
    },
    {
      "id": "AAMkAGVmMDEzB",
      "displayName": "Clutters",
      "parentFolderId": "AAMkAGVmMDEzM",
      "childFolderCount": 0,
      "unreadItemCount": 5,
      "totalItemCount": 5,
      "isHidden": true
    }
  ]
}