Industry Solutions in Microsoft Fabric

Microsoft Fabric bietet branchenspezifische Datenlösungen, die eine robuste Plattform für Datenmanagement, Analyse und Entscheidungsfindung bereitstellen. Diese Datenlösungen gehen auf die einzigartigen Herausforderungen ein, mit denen verschiedene Branchen konfrontiert sind, und ermöglichen es Unternehmen, Abläufe zu optimieren, Daten aus verschiedenen Quellen zu integrieren und umfassende Analysen zu nutzen.

  • Retail-Datenlösungen in Microsoft Fabric helfen bei der Verwaltung großer Datenmengen, der Integration von Daten aus verschiedenen Quellen und der Bereitstellung von Echtzeitanalysen für eine schnelle Entscheidungsfindung. Einzelhändler können diese Lösungen zur Bestandsoptimierung, Kundensegmentierung, Umsatzprognose, dynamischen Preisgestaltung und Betrugserkennung nutzen. Die Plattform erleichtert die Vereinheitlichung, Anreicherung und Modellierung von Branchendaten und ermöglicht es Einzelhändlern, schneller und effizienter Erkenntnisse zu gewinnen.

  • Sustainability-Datenlösungen in Microsoft Fabric (Vorschauversion) unterstützen die Erfassung, Standardisierung und Analyse von Umwelt-, Sozial- und Governance-Daten (ESG). Mit vorgefertigten Datenpipelines und Nachhaltigkeitsdatenmodellen können Unternehmen ESG-Kennzahlen berechnen, Datensätze für erweiterte Analysen vorbereiten und verschiedene Anforderungen an die Offenlegungsberichterstattung erfüllen. Diese Fähigkeit ist von entscheidender Bedeutung für Unternehmen, die ihre Nachhaltigkeitsbemühungen und -berichterstattung verbessern möchten.

  • Healthcare-Datenlösungen in Microsoft Fabric (Vorschauversion) sind strategisch darauf ausgelegt, die Zeit bis zur Wertschöpfung für die Kunden zu verkürzen, indem die kritische Notwendigkeit der effizienten Umwandlung von Daten aus dem Gesundheitswesen in ein geeignetes Format für die Analyse erfüllt wird. Mit diesen Lösungen können Gesundheitsorganisationen nahtlos explorative und umfangreiche Analysen durchführen und so das volle Potenzial ihrer Datenbestände ausschöpfen. Durch die Bereitstellung intuitiver Tools wie Datenpipelines und Notizbüchern können Benutzer problemlos in komplexen Datensätzen navigieren und diese verarbeiten und so die mit unstrukturierten Datenformaten verbundenen Herausforderungen meistern.

Siehe auch