ManagedRuleOverride interface

Definiert eine Außerkraftsetzungseinstellung für verwaltete Regelgruppen.

Eigenschaften

action

Beschreibt die Außerkraftsetzungsaktion, die angewendet werden soll, wenn die Regel übereinstimmt.

ruleId

Bezeichner für die verwaltete Regel.

state

Der Status der verwalteten Regel. Wird standardmäßig auf Deaktiviert festgelegt, wenn nicht angegeben.

Details zur Eigenschaft

action

Beschreibt die Außerkraftsetzungsaktion, die angewendet werden soll, wenn die Regel übereinstimmt.

action?: "Allow" | "AnomalyScoring" | "Block" | "Log"

Eigenschaftswert

"Allow" | "AnomalyScoring" | "Block" | "Log"

ruleId

Bezeichner für die verwaltete Regel.

ruleId: string

Eigenschaftswert

string

state

Der Status der verwalteten Regel. Wird standardmäßig auf Deaktiviert festgelegt, wenn nicht angegeben.

state?: "Enabled" | "Disabled"

Eigenschaftswert

"Enabled" | "Disabled"