Freigeben über


Schritt 1: Create Sie Ihr Office 365-Mandantenkonto.

Tipp

Einige der URLs in diesem Artikel führen Sie zu einer anderen Dokumentenmappe. Wenn Sie das Inhaltsverzeichnis dieser Dokumentenmappe nicht verlassen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die URLs, um diese in einem neuen Fenster zu öffnen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Office 365 für Education verifizierten Mandanten einzurichten, wenn Sie noch keinen eingerichtet haben.

  1. Navigieren Sie zur Seite Office 365-Pläne für Bildungseinrichtungen.

  2. Wählen Sie die grüne Schaltfläche Erste Schritte für kostenlos aus.

  3. Wählen Sie Create neues Konto aus.

  4. Geben Sie alle im Assistenten angeforderten Informationen ein.

    a. Land oder Region

    b. Vorname

    c. E-Mail-Adresse der Schule

    d. Telefonnummer der Schule

    e. Name der Schule

    f. Schulgröße

    Create Des Office-Mandantendialogfelds.

  5. Wählen Sie Weiter aus.

  6. Create Ihr Global Admin-Konto. Geben Sie alle angeforderten Informationen ein.

    a. Benutzername

    b. Domänenname

    c. Kennwort

  7. Notieren Sie sich den Benutzernamen und das Kennwort für Ihr Admin-Konto, und wählen Sie dann Create mein Konto aus.

  8. Geben Sie Ihre Telefonnummer ein, um einen Zugriffscode zu erhalten, und bestätigen Sie, dass Sie kein Roboter sind.

  9. Wählen Sie Los geht's aus.

    Sie sind bereit, loszusteigen.

  10. Wählen Sie Später überprüfen aus.

  11. Wählen Sie ja in der Bestätigungsaufforderung aus.

  12. Ihr Office 365 EDU-Mandantenkonto ist jetzt erstellt!

Hinzufügen von Domänen

Nachdem Sie Ihren Mandanten erstellt haben, fügen Sie jede der Domänen für Ihre organization hinzu. Befolgen Sie dazu diese Anweisungen für jede Domäne, die Sie hinzufügen möchten. Sie müssen nicht für jede Domäne ein Mandantenkonto erstellen. Sie können über ein einzelnes Mandantenkonto mit mehreren Domänen verfügen.

Empfehlung : Fügen Sie nach Möglichkeit eine kleine Anzahl von Domänen hinzu. Im Bildungsbereich funktioniert das Aktivieren einer einzelnen Domäne für Lehrkräfte und einer einzelnen Domäne für Schüler/Studenten gut. Jede hinzugefügte Domäne soll dem UserPrincipalName und Email Address der Benutzer in Ihrem Verzeichnis zugeordnet werden. Wenn Sie über Domänen aus einem lokalen Active Directory verfügen, die nicht verwendet werden, ist es nicht erforderlich, sie Ihrem Office 365 Mandanten hinzuzufügen.

Admin Center: Domänen.

Nächster Schritt: Nachdem Sie Ihr Office 365 Mandantenkonto erstellt und Domänen hinzugefügt haben, fahren Sie mit Schritt 2 zum Schützen und Konfigurieren Ihres Netzwerks fort.