Kopieren die Gruppenrichtlinienvorlagen für MBAM 2.5

Bevor Sie die MBAM-Clientinstallation bereitstellen, müssen Sie die MBAM-Gruppenrichtlinie-Vorlagen herunterladen, die Gruppenrichtlinie Einstellungen enthalten, die MBAM-Implementierungseinstellungen für die BitLocker-Laufwerkverschlüsselung definieren. Nachdem Sie die Vorlagen heruntergeladen haben, legen Sie die Gruppenrichtlinie Einstellungen fest, die unternehmensweit implementiert werden sollen.

Herunterladen und Bereitstellen der MDOP-Gruppenrichtlinie-Vorlagen

MDOP Gruppenrichtlinie-Vorlagen stehen in einer selbstextrahierenden, komprimierten Datei, gruppiert nach Technologie und Version, zum Download zur Verfügung.

Herunterladen und Bereitstellen der MDOP-Gruppenrichtlinie-Vorlagen

  1. Laden Sie die MDOP-Gruppenrichtlinie-Vorlagen aus dem Microsoft Desktop Optimization Pack Gruppenrichtlinie Administrative Vorlagen herunter.

  2. Führen Sie die heruntergeladene Datei aus, um die Vorlagenordner zu extrahieren.

    Warnung
    Extrahieren Sie die Vorlagen nicht direkt in das Gruppenrichtlinie Bereitstellungsverzeichnis. In dieser Datei sind mehrere Technologien und Versionen gebündelt.

  3. Suchen Sie im extrahierten Ordner die ADMX-Datei der Technologieversion. Bestimmte MDOP-Technologien verfügen über mehrere Gruppen von Gruppenrichtlinie-Objekten (GPOs). MBAM umfasst beispielsweise MBAM-Verwaltungseinstellungen und MBAM-Benutzereinstellungen.

  4. Suchen Sie die entsprechende ADML-Datei nach Sprachkultur (d. h. en für English-United Zustände).

  5. Kopieren Sie die ADMX- und ADML-Dateien in einen Richtliniendefinitionsordner. Je nachdem, wo Sie die Vorlagen speichern, können Sie Gruppenrichtlinie Einstellungen vom lokalen Gerät oder von einem beliebigen Computer in der Domäne konfigurieren.

    Lokale Dateien. Um Gruppenrichtlinie Einstellungen vom lokalen Gerät aus zu konfigurieren, kopieren Sie Vorlagendateien an die folgenden Speicherorte:

    Dateityp Dateispeicherort

    Gruppenrichtlinie Vorlage (.admx)

    %systemroot%<strong>policyDefinitions

    Gruppenrichtlinie-Sprachdatei (ADML)

    %systemroot%<strong>policyDefinitions[MUIculture]

Zentraler Domänenspeicher. Um Gruppenrichtlinie Einstellungskonfiguration durch einen Gruppenrichtlinie Administrator von einem beliebigen Computer in der Domäne zu aktivieren, kopieren Sie Dateien an die folgenden Speicherorte auf dem Domänencontroller:

Dateityp Dateispeicherort

Gruppenrichtlinie Vorlage (.admx)

%systemroot%\sysvol\domain\policies\PolicyDefinitions

Gruppenrichtlinie-Sprachdatei (ADML)

%systemroot%\sysvol\domain\policies\PolicyDefinitions\[MUIculture]\[MUIculture]

Beispielsweise wird die sprachspezifische US-amerikanische ADML-Datei in "%systemroot%\sysvol\domain\policies\PolicyDefinitions\en-us" gespeichert.

  1. Bearbeiten Sie die Gruppenrichtlinie-Einstellungen mit Gruppenrichtlinie Management Console (GPMC) oder Advanced Gruppenrichtlinie Management (AGPM), um Gruppenrichtlinie Einstellungen für die MDOP-Technologie zu konfigurieren. Weitere Informationen finden Sie unter Bearbeiten der MBAM 2.5-Gruppenrichtlinie-Einstellungen.

    Beschreibungen der Gruppenrichtlinie-Einstellungen finden Sie unter Planning for MBAM 2.5 Gruppenrichtlinie Requirements.

Bereitstellen von Gruppenrichtlinienobjekten für MBAM 2.5

Haben Sie einen Vorschlag für MBAM?

Verwenden Sie für MBAM-Probleme das MBAM TechNet-Forum.