Planen der Bereitstellung von MBAM 2.5

Sie sollten eine Reihe verschiedener Bereitstellungskonfigurationen und Voraussetzungen berücksichtigen, bevor Sie Ihren Bereitstellungsplan für Microsoft BitLocker Administration and Monitoring (MBAM) erstellen. Dieser Abschnitt enthält Informationen, die Ihnen helfen können, die erforderlichen Informationen zu sammeln, um einen Bereitstellungsplan zu formulieren, der Ihre Geschäftsanforderungen am besten erfüllt.

Überprüfen der von MBAM 2.5 unterstützten Konfigurationen

Nachdem Sie Ihre Computerumgebung für die Bereitstellung von MBAM Server- und Clientfeatures vorbereitet haben, stellen Sie sicher, dass Sie die unterstützten Konfigurationen überprüfen, um zu überprüfen, ob die Computer, auf denen Sie MBAM installieren, die Mindestanforderungen an Hardware und Betriebssystem erfüllen. Weitere Informationen zu den Voraussetzungen für die MBAM-Bereitstellung finden Sie unter MBAM 2.5 Deployment Prerequisites.For more information about MBAM deployment prerequisites, see MBAM 2.5 Deployment Prerequisites.

Von MBAM 2.5 unterstützte Konfigurationen

Planen der Server- und Clientbereitstellung für MBAM 2.5

Die MBAM Server-Infrastruktur hängt von einer Reihe von Serverfeatures ab, die basierend auf den Anforderungen des Unternehmens auf einem oder mehreren Servercomputern konfiguriert werden können. Diese Features können in einer verteilten Konfiguration auf mehreren Servern konfiguriert werden.

Hinweis Eine MBAM-Installation auf einem einzelnen Server wird nur für Laborumgebungen empfohlen.

Der MBAM-Client ermöglicht Administratoren das Erzwingen und Überwachen der BitLocker-Laufwerkverschlüsselung auf Computern im Unternehmen. Der BitLocker-Client kann in eine Organisation integriert werden, indem der Client über ein Enterprise-Softwarebereitstellungssystem bereitgestellt wird oder indem der Client im Rahmen des anfänglichen Imageerstellungsprozesses auf Clientcomputern installiert wird.

Mit MBAM können Sie einen Computer in Ihrer Organisation entweder verschlüsseln, bevor der Endbenutzer den Computer empfängt, oder danach mithilfe von Gruppenrichtlinie.

Planen der Serverbereitstellung für MBAM 2.5

Planen der Clientbereitstellung für MBAM 2.5

Weitere Ressourcen für die MBAM-Planung

Planen von MBAM 2.5

Haben Sie einen Vorschlag für MBAM?

Verwenden Sie für MBAM-Probleme das MBAM TechNet-Forum.