Freigeben über


Entfernen von MBAM-Serverfunktionen oder -software

In diesen Anweisungen wird erläutert, wie Sie Software und Features aus Microsoft BitLocker Administration and Monitoring (MBAM) entfernen. Wenn Sie MBAM Server-Features entfernen, werden nur die konfigurierten Features vom Server entfernt, nicht die MBAM Server-Software. Wenn Sie die MBAM Server-Software entfernen, werden die Software und alle MBAM-Serverfeatures entfernt, die Sie auf diesem Server konfiguriert haben.

Hinweis Um das versehentliche Entfernen von Daten zu verhindern, bietet MBAM keinen Mechanismus zum Entfernen der Datenbanken; Sie müssen dies manuell ausführen.

Entfernen von MBAM-Serverfeatures

Sie können eine der folgenden Methoden verwenden, um die von Ihnen konfigurierten MBAM-Serverfeatures zu entfernen:

  • Assistent für die MBAM-Serverkonfiguration

  • Windows PowerShell-Cmdlets

Verwenden des Assistenten für die MBAM-Serverkonfiguration zum Entfernen von Features

Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um den Assistenten für die MBAM-Serverkonfiguration zu verwenden, um konfigurierte MBAM-Serverfeatures von einem Server zu entfernen.

So entfernen Sie MBAM-Features mithilfe des Assistenten

  1. Wählen Sie auf dem Server, auf dem Sie Features entfernen möchten, MBAM Server-Konfiguration aus, um den Konfigurations-Assistenten zu öffnen.

  2. Klicken Sie auf "Features entfernen", wählen Sie die zu entfernenden Features aus, und klicken Sie dann auf "Weiter". Auf einer Zusammenfassungsseite werden die Features angezeigt, die Sie zum Entfernen ausgewählt haben.

  3. Klicken Sie auf "Entfernen" , um mit dem Entfernen der Features zu beginnen, und klicken Sie dann auf "Schließen".

Verwenden von Windows PowerShell zum Entfernen von Features

Verwenden Sie die folgenden Schritte als allgemeine Anleitung zum Entfernen von MBAM Server-Features mithilfe von Windows PowerShell-Cmdlets.

So entfernen Sie MBAM-Features mithilfe von Windows PowerShell

  1. Bevor Sie Features entfernen, lesen Sie das Konfigurieren von MBAM 2.5-Serverfeatures mithilfe von Windows PowerShell, um die Voraussetzungen für die Verwendung von Windows PowerShell zu überprüfen.

  2. Verwenden Sie die folgenden Cmdlets, um MBAM Server-Features zu entfernen:

    • Disable-MbamReport

    • Disable-MbamWebApplication

    • Disable-MbamCMIntegration

    Um Hilfe zu Windows PowerShell Cmdlets zu erhalten, geben Sie "Get-Help<"-Cmdlet> ein, oder sehen Sie sich die Seite "Microsoft Desktop Optimization Pack Automation with Windows PowerShell" für die CMDlets MBAM Windows PowerShell an.

Entfernen von MBAM Server-Software

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die MBAM Server-Software und alle MBAM-Serverfeatures zu entfernen, die Sie auf diesem Server konfiguriert haben.

So entfernen Sie die MBAM Server-Software

  1. Führen Sie auf dem Server, auf dem Sie die MBAM Server-Software deinstallieren möchten, MBAMserversetup.exe aus, um den Assistenten für die Verwaltung und Überwachung von Microsoft BitLocker zu starten.

  2. Wählen Sie "Deinstallieren" aus, und folgen Sie den restlichen Anweisungen, um den Vorgang der Deinstallation der MBAM Server-Software abzuschließen.

Bereitstellen von MBAM 2.5

Haben Sie einen Vorschlag für MBAM?

Verwenden Sie für MBAM-Probleme das MBAM TechNet-Forum.