SpellingOptions-Objekt (Excel)

Stellt die verschiedenen Optionen der Rechtschreibprüfung für ein Arbeitsblatt dar.

Bemerkungen

Verwenden Sie die SpellingOptions -Eigenschaft des Application - Objekts, um ein SpellingOptions - Objekt zurückzugeben.

Nachdem ein SpellingOptions -Objekt zurückgegeben wurde, können Sie die folgenden Eigenschaften verwenden, um verschiedene Optionen für die Rechtschreibprüfung festzulegen oder zurückzugeben:

  • ArabicModes
  • DictLang
  • GermanPostReform
  • HebrewModes
  • IgnoreCaps
  • IgnoreFileNames
  • IgnoreMixedDigits
  • KoreanCombineAux-Eigenschaft
  • KoreanProcessCompound-Eigenschaft
  • KoreanUseAutoChangeList-Eigenschaft
  • SuggestMainOnly
  • UserDict

Beispiel

Im folgenden Beispiel wird die IgnoreCaps-Eigenschaft verwendet, um die Rechtschreibprüfung für Wörter zu deaktivieren, die nur aus Großbuchstaben bestehen. In diesem Beispiel wird "Testt", jedoch nicht "TESTT", von der Rechtschreibprüfung erkannt.

Sub IgnoreAllCAPS() 
 
 ' Place misspelled versions of the same word in all caps and mixed case. 
 Range("A1").Formula = "Testt" 
 Range("A2").Formula = "TESTT" 
 
 With Application.SpellingOptions 
 .SuggestMainOnly = True 
 .IgnoreCaps = True 
 End With 
 
 ' Run a spell check. 
 Cells.CheckSpelling 
 
End Sub

Eigenschaften

Siehe auch

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.