Hide-Methode

Blendet ein Objekt aus, entlädt es aber nicht.

Syntax

-Objekt.Ausblenden

Der Platzhalter Objekt steht für einen Objektausdruck, der zu einem Objekt in der Liste Gilt für ausgewertet wird. Wenn objekt nicht angegeben wird, wird das UserForm-Formular mit dem Fokus als Objekt angenommen.

HinwBemerkungeneise

Wenn ein Objekt ausgeblendet wird, wird es aus dem Bildschirm entfernt, und seine Visible-Eigenschaft ist auf False festgelegt. Die Steuerelemente eines ausgeblendeten Objekts sind für den Benutzer nicht zugänglich, aber sie sind programmgesteuert für die ausgeführte Anwendung, für andere Prozesse verfügbar, die möglicherweise über Automatisierung mit der Anwendung kommunizieren, und in Windows für Timer-Steuerelementereignisse .

Ist ein UserForm-Objekt ausgeblendet, kann der Benutzer erst wieder mit der Anwendung interagieren, nachdem der gesamte Code in der Ereignisprozedur ausgeführt wurde, durch die das UserForm-Objekt ausgeblendet wurde.

Wenn das UserForm-Objekt beim Aufrufen der Hide-Methode nicht geladen ist, lädt die Hide-Methode das UserForm-Objekt, zeigt es jedoch nicht an.

Beispiel

The following example assumes two UserForms in a program. Im Initialize-Ereignis von UserForm1 wird UserForm2 geladen und angezeigt. Wenn der Benutzer auf UserForm2 klickt, wird es ausgeblendet und UserForm1 angezeigt. Klickt der Benutzer auf UserForm1, wird UserForm2 wieder angezeigt.

' This is the Initialize event procedure for UserForm1
Private Sub UserForm_Initialize()
    Load UserForm2
    UserForm2.Show
End Sub
' This is the Click event of UserForm2
Private Sub UserForm_Click()
    UserForm2.Hide
End Sub

' This is the click event for UserForm1
Private Sub UserForm_Click()
    UserForm2.Show
End Sub

Siehe auch

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.