Share via


Input #-Anweisung

Liest Daten aus einer geöffneten sequenziellen Datei und ordnet die Daten Variablen zu.

Syntax

Eingabe#filenumber, varlist

Die Syntax der Input #-Anweisung umfasst die folgenden Teile:

Teil Beschreibung
filenumber Erforderlich. Kann eine beliebige gültige Dateinummer sein.
varlist Erforderlich. Eine durch Trennzeichen getrennte Liste von Variablen, denen Aus der Datei gelesene Werte zugewiesen sind– darf kein Array oder eine Objektvariable sein. Es können jedoch Variablen verwendet werden, die ein Element eines Arrays oder benutzerdefinierten Typs beschreiben.

HinwBemerkungeneise

Daten, die mit Input # gelesen werden, werden in der Regel mit Write # in eine Datei geschrieben. Verwenden Sie diese Anweisung nur für Dateien, die im Eingabe- oder Binär-Modus geöffnet wurden. Beim Lesen werden numerische Daten oder Daten einer Standardzeichenfolge unverändert an die Variablen übergeben.

In der folgenden Tabelle wird die Verarbeitung anderer Eingabedaten veranschaulicht:

Daten Der Variable zugeordnete Wert
Kommatrennzeichen oder leere Zeile Empty
#NULL # Null
#TRUE# oder #FALSE# True oder False
# yyyy-mm-tt hh:mm:ss # Das Datum und/oder die Uhrzeit, das bzw. die durch den Ausdruck dargestellt wird
#ERROR errornumber # Fehlernummer (bei der Variable handelt es sich um eine als Fehler gekennzeichnete Variante)

Doppelte Anführungszeichen () in den Eingabedaten werden ignoriert.

Hinweis

Sie sollten keine Zeichenfolgen schreiben, "1,2""X"die eingebettete Anführungszeichen (z. B. ) für die Verwendung mit der Input # -Anweisung enthalten. Input # analysiert diese Zeichenfolge als zwei vollständige und separate Zeichenfolgen.

Die Datenelemente in einer Datei müssen in derselben Reihenfolge wie die Variablen in der Variablenliste angezeigt werden und mit dem Datentyp der Variablen übereinstimmen. Wenn eine Variable numerisch ist und die Daten nicht numerisch sind, wird der Variable der Wert Null zugeordnet.

Wenn Sie beim Eingeben eines Datenelements das Ende der Datei erreichen, wird die Eingabe beendet, und es tritt ein Fehler auf.

Hinweis

Um Daten aus einer Datei mithilfe von Input # ordnungsgemäß in Variablen lesen zu können, verwenden Sie die Write # -Anweisung anstelle der Print # -Anweisung, um die Daten in die Dateien zu schreiben. Die Verwendung von Write # stellt sicher, dass jedes einzelne Datenfeld ordnungsgemäß durch Trennzeichen getrennt ist.

Beispiel

In diesem Beispiel wird die Input #-Anweisung zum Lesen von Daten aus einer Datei in zwei Variablen verwendet. In diesem Beispiel wird davon ausgegangen, dass TESTFILE es sich um eine Datei mit einigen Datenzeilen handelt, die mithilfe der Write # -Anweisung in sie geschrieben werden. Das heißt, jede Zeile enthält eine Zeichenfolge in Anführungszeichen und eine Zahl, die durch ein Komma getrennt ist, "Hello", 234z. B. .

Dim MyString, MyNumber 
Open "TESTFILE" For Input As #1    ' Open file for input. 
Do While Not EOF(1)    ' Loop until end of file. 
    Input #1, MyString, MyNumber    ' Read data into two variables. 
    Debug.Print MyString, MyNumber    ' Print data to the Immediate window. 
Loop 
Close #1    ' Close file. 

Siehe auch

Support und Feedback

Haben Sie Fragen oder Feedback zu Office VBA oder zu dieser Dokumentation? Unter Office VBA-Support und Feedback finden Sie Hilfestellung zu den Möglichkeiten, wie Sie Support erhalten und Feedback abgeben können.