Share via


Anzeigen und Bearbeiten von Tabellen, die Lösungsobjekte darstellen

Einige Standardtabellen in Dataverse stellen die Struktur und Instanzen von Lösungsobjekten dar. Wenn Sie mit Lösungen nicht vertraut sind, lesen Sie Lösungsübersicht.

Zum Beispiel die Benutzerdefinierte API Tabelle enthält Spalten, die die Eigenschaften einer API darstellen, z. B. Name und Bindungstyp, wobei jede Datenzeile in der Tabelle eine bestimmte API-Instanz darstellt. Weitere Informationen zur benutzerdefinierten API-Tabelle finden Sie unter Benutzerdefinierte API-Tabellenspalten

Custom-API-Tabelle in Dataverse

Beim Betrachten dieser Tabellen in Power Apps (make.powerapps.com) wird eine Warnung angezeigt, die besagt, dass die Daten in der Tabelle schreibgeschützt sind. Dadurch wird sichergestellt, dass die Instanzen dieser Objekte nicht geändert werden.

Um Daten in solchen Tabellen zu aktualisieren, müssen Sie zu den entsprechenden Objekten in der Lösung navigieren. In unserem Beispiel der Custom-API können Sie eine Lösung öffnen, die das Custom-API-Objekt enthält, oder das Custom-API-Objekt zu einer neuen Lösung hinzufügen und dann die Daten wie gewünscht anpassen.

Felder anpassen.

Siehe auch

Tabelle erstellen
Tabelle bearbeiten
Lösung erstellen
Benutzerdefinierte APIs erstellen und verwenden

Hinweis

Können Sie uns Ihre Präferenzen für die Dokumentationssprache mitteilen? Nehmen Sie an einer kurzen Umfrage teil. (Beachten Sie, dass diese Umfrage auf Englisch ist.)

Die Umfrage dauert etwa sieben Minuten. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. (Datenschutzbestimmungen).