Freigeben über


Distinct-Funktion

Gilt für: Canvas-Apps Desktop-Flows Modellgesteuerte Apps Power Platform CLI

Fasst Datensätze aus einer Tabelle zusammen, wobei Duplikate entfernt werden.

Description

Die Distinct-Funktion wertet eine Formel für jeden Datensatz einer Tabelle aus und gibt eine einspaltige Tabelle der Ergebnisse zurück, wobei doppelte Werte entfernt wurden. Der Name der Spalte ist Value.

Die Felder des aktuell verarbeiteten Datensatzes sind in der Formel verfügbar. Verwenden Sie den ThisRecord-Operator, oder referenzieren Sie Felder einfach namentlich wie jeden anderen Wert. Der As-Operator kann auch verwendet werden, um den zu verarbeitenden Datensatz zu benennen, wodurch Ihre Formel leichter verständlich wird und verschachtelte Datensätze zugänglich werden. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Beispielen und unter Arbeiten mit Datensatzumfang.

Diese Funktion kann bei Verwendung einer Datenquelle nicht delegiert werden. Nur der erste Teil der Datenquelle wird abgerufen, bevor die Funktion angewendet wird. Das Ergebnis stellt möglicherweise nicht alles dar. Bei Erstellungszeit erinnert möglicherweise eine Warnung an diese Einschränkung und schlägt den Wechsel zu delegierbaren Alternativen vor, sofern diese bestehen. Weitere Informationen finden Sie unter Überblick über Delegation.

Syntax

Distinct( Table, Formula )

  • Table – Erforderlich. Die Tabelle, die übergreifend ausgewertet werden soll.
  • Formel – Erforderlich. Die für jeden Datensatz auszuwertende Formel.

Beispiel

  1. Fügen Sie ein Button-Steuerelement ein, und legen Sie seine OnSelect-Eigenschaft auf diese Formel fest.

    ClearCollect( CityPopulations,
        { City: "London",    Country: "United Kingdom", Population: 8615000 },
        { City: "Berlin",    Country: "Germany",        Population: 3562000 },
        { City: "Madrid",    Country: "Spain",          Population: 3165000 },
        { City: "Hamburg",   Country: "Germany",        Population: 1760000 },
        { City: "Barcelona", Country: "Spain",          Population: 1602000 },
        { City: "Munich",    Country: "Germany",        Population: 1494000 }
    );
    
  2. Wählen Sie die Schaltfläche aus, während Sie die Alt-Taste gedrückt halten.

    Die Formel wird ausgewertet und die Sammlung CityPopulations wird erstellt, die Sie durch Auswahl von CityPopulations in der Formelleiste anzeigen können:

    Die CityPopulations-Sammlung wird in der Ergebnisansicht angezeigt

  3. Fügen Sie ein Data table -Steuerelement hinzu, und legen Sie seine Items-Eigenschaft auf diese Formel fest:

    Distinct( CityPopulations, Country )
    

    Sie können das Ergebnis dieser Formel in der Formelleiste anzeigen, indem Sie die gesamte Formel auswählen:

    Ausgabe der Distinct-Funktion in der Ergebnisansicht

  4. Verwenden Sie den Link Felder bearbeiten im Eigenschaftenbereich der Datentabelle, um die Spalte Wert hinzuzufügen:

    Ausgabe der Distinct-Funktion in der Datentabelle

  5. Fügen Sie ein Label-Steuerelement hinzu, und legen Sie dessen Text-Eigenschaft auf diese Formel fest:

    First( Sort( Distinct( CityPopulations, Country ), Value ) ).Value
    

    Diese Formel sortiert die Ergebnisse aus Distinct mit der Sort-Funktion, nimmt den ersten Datensatz aus der resultierenden Tabelle mit der First-Funktion und extrahiert das Feld Ergebnis, um nur den Länder-/Regionennamen zu erhalten.

    Ausgabe von Distinct-Funktion, die das erste Land/Region nach Namen anzeigt